Dienstag, 19. August 2014

Max der Drache stellt sich vor ;o)

Max

 

Am Freitag hat es  mich wieder einmal gepackt. Ich musste etwas zu Papier bringen. Klar, es gibt Schnittmuster und Anleitungen für Plüschis wie Sand am Meer im Netz.... Aber es sollte halt wieder einmal etwas besonderes werden ;o)
-und so entstand er- erst auf dem Papier als kleine Zeichnung, danach als Schnittmuster und nun gibt es ihn! Darf ich vorstellen: "Max der Drache"!!!

 

Unser Max wurde am  Freitag, 15.08.2014 um 22.30 Uhr geboren.


 Meine Große ist keine Sekunde von meiner Seite gewichen (zum Glück sind gerade Ferien).
Sie war wieder ganz fleißig und hat mir die Teile gewendet und bei der Füllung geholfen.
Der letzte Akt bei Max´s Geburt (man könnte es die Presswehen nennen ;o)) war das annähen von Ohren, Armen und Beinen von Hand.
Dafür haben wir unsere (mittlerweile sehr kalte) Nähhöhle verlassen und es uns auf dem Sofa im Wohnzimmer gemütlich gemacht. Ein spannender Moment... meine Maus lag auf dem Sofa in Decken gehüllt und schaute sich irgendwelche "Besten Hits oder Schlager" im TV an um sich wach zu halten, denn "Mama, darf ich Max dann mit ins Bett nehmen?" "Na klar mein Schatz." ...

 

Nun weicht meine Große unserem Max nicht mehr von der Seite... oder weicht er ihr nicht mehr von der Seite??? Kann man nicht so genau sagen.
Auf jeden Fall hab ich die 2 gestern mal beobachtet und es schien so, als ob Max ein wirklich neugieriger Drache sei. ...


"Was machst du?"


"Ich seh garnichts."


"Hast du das angeschaut?"


"Ah, so ist es schon besser."


"Wer sagt, das man mit großen Augen automatisch gut sieht?"


Und weil unser Max sich gern auch noch bei dir, dir und dir vorstellen möchte, geht es heute im Drachengalopp zu Creadienstag, Scharlys Kopfkino und Kiddikram.

Man lies sich, bis denne ;o)

PS. Du möchtest auch einen Max haben? Kein Problem, klicke hier...





Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hallo Sabine,
      Dankeschön ;o)
      Ganz liebe Grüße, Janet

      Löschen
  2. Nee ist der süss!!!! Voll klasse!! Und auch 1000 mal toller als die "Standard"-Sachen oder Schnittmuster, die man kaufen kann! Da haben wir beide ja die gleiche Leidenschaft ;-)
    Liebe Grüsse, damaris @ SaFtiG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Damaris,
      genau ;o)
      Schön, dass du bei mir vorbei schaust.
      Viele liebe Grüße, Janet

      Löschen
  3. Der ist ja wirklich toll!! Das habt ihr euch gut ausgedacht indirekten Dank für das schnittmuster, den nähe ich bestimmt mal!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)