Dienstag, 5. August 2014

Schulanfang kann kommen

Nun habe ich es endlich geschafft- die "Festgarderobe" fürs Schulkind ist fertig.
Natürlich passend zur Schultüte ;o)
Da die Kombi ohne Schnittuster entstand, war es wieder etwas aufwendiger für mich. Erst hatte ich ja ein Kleid genäht. Das saß aber überhaupt nicht bei meiner Süßen... Also zur Schere gegriffen und Oberteil vom Unterteil abgeschnitten...alles noch einmal versäubert und einen 2 Teiler daraus gemacht.




Über die Schultüte habe ich eine Hülle gezogen. Diese besteht aus einer Wachstuchtischdecke, die ich am Rand mit passendem Schrägband versäubert habe. Da unsere Einschulung erst im September ist, muss man ja leider immer mit schlechtem Wetter rechnen ;o(
Außerdem schützt die Hülle den Stoff und die Spitze der Schultüte. 




Da ich das Oberteil etwas "nackig" fand, musste eine kleine Verzierung her.
Dazu habe ich ein Kam Snap Teil an einer Schlaufe gemacht- die kommt an den Träger und kann auch weggelassen werden. Das Gegenstück wird an das Blümchen, Schleifchen (was auch immer) gemacht und schon bekommt das Outfit immer einen etwas anderen Look.

Ich bin halt ein Tüfftler und Bastler ;o)




Das Schrägband habe ich selbst hergestellt. So passt es einfach perfekt dazu.



Gut, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen ;o)
Aber ein dünnes, weißes Shirt ist schnell unter die Kombi gezogen und dann passt auch alles wieder.

Freu mich über eure Kommentare.

Liebe Grüße ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)