Mittwoch, 29. Oktober 2014

Lieselotte trifft schicke Tasche

Jetzt ist sie auch schon wieder fast vorbei... Etwas wehmütig kann man da ruhig werden.
Danke liebe Emma für diesen tollen Oktober.
Zum Thema Taschen habe ich noch eine Lieselotte für euch....ich liiiebe diesen Schnitt.



Der Schnitt heißt Lieselotte und ist von Liebeling (http://www.liebeling.com/2013/09/kinderrucksack-lieselotte-freebook.html)

Die tolle Applikation durfte ich bei Nadine von Dinis Blog (www.liebevolle-puppen.de) zur Probe nähen. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei- sie hat super schöne Appli-Vorlagen und Tipps und Tricks zu diesem Thema online gestellt.

Das Thema Weltall und Raumfahrt hat mich dabei nicht losgelassen und Lieselotte Nr. 3 ist auch schon in Arbeit... ;o)
Lasst euch überraschen.

Hm... Lieselotte trifft schicke Tasche.

Könnt ihr euch noch an das süße Hemd erinnern, dass Junior zur Hochzeit im Sommer anhatte? Passend dazu hatte ich ihm eine Krawatte und eine Hose genäht.

Da wir zur Einschulung von Little Miss so gutes Wetter hatten (25 Grad Mitte September. ..), bekam Junior dieses besagte Outfit nochmal an. Süß sah er aus, bis er sich in irgendeiner Bastelecke in der Schule oder im Kindergarten (da mussten wir fix noch die Schultüte zeigen) an etwas mit brauner Farbe lehnte.... Schock!
Braune Farbe am Rücken des Hemdes.  Ich habe aaalles mögliche probiert, nix zu machen, die Flecken blieben.
Das Hemd war schon auf dem Weg zur Tonne, als ich auf diese Seite stieß und mir das  beste Upcycling aller Zeiten über den Weg lief:
 Mach dir eine Tasche aus einem Herrenhemd inkl. Krawatte oder aus einem Juniorhemd ;o)




Mein Sohn findet die Tasche toll. Dem Gesichtsausdruck meines Mannes zu urteilen, wird er wohl bald ein großes Vorhängeschloss an seinen Kleiderschrank machen...

Ich grüße euch alle ganz herzlich.
Bis denne, man liest sich,
Eure Janet


verlinkt bei...
Emma. 

Dienstag, 28. Oktober 2014

Süße Applikationen

...und wieder ein spannender Moment.... Ich durfte für die liebe Nadine von Dinis Blog (www.liebevoll-puppen.de) Probe nähen. Das war für mich so toll und inspirierend, dass ich nicht mehr aufhören wollte und konnte ;o)

Hier nun meine Ergebnisse:






Ich konnte nicht anders und musste die erste Applikation schon mal mit einbeziehen. 
Eine Lieselotte von Liebeling wollte ich schon lange mal nähen...

Der Schnitt heißt Lieselotte und ist von Liebeling (http://www.liebeling.com/2013/09/kinderrucksack-lieselotte-freebook.html)

He Ho Piraten!!!



............................................

Houston, wir haben ein Problem!

...nein, natürlich nicht ;o)

..........................................

...und schon hatte mich das Lieselottefieber gepackt...
Unter welchem Motto meine Lieselotte Nr. 3 entstanden ist, zeig ich euch bald ;o)


Bis denne, man liest sich,
Eure Janet

...verlinkt bei Nähfrosch und




Montag, 27. Oktober 2014

Stoffabbau Projektwoche 5 - Taschen

Jetzt beginnt unsere letzte Stoffabbau-Projektwoche bei Frühstück bei Emma... Das Thema ist Taschen.
Schaaade, schön wars. Danke liebe Emma für die tolle Zeit.

Gut, Taschen....
Hab ich ja eigentlich genug. Also habe ich mich an den Lieselotte Rucksack von Liebeling herangetraut. Die Applikation durfte ich beim Probenähen für Nadine von Dinis Blog (www.liebevolle-puppen.de) nähen. Danke für dein Vertrauen Nadine!!!
Ich habe mich für Jungs-Motive entschieden. Der Pirat war unter anderem mit dabei. Goldig, stimmts ;o)












Nun noch einmal in aller Kürze...
Tolle Applikationen u.a. auch der Pirat findet ihr bei:
Nadine 
Der Schnitt zur Lieselotte kommt von:
Liebeling



....und verlinkt wird Lieselotte im Piratenlook bei:

Bis denne, 
man liest sich,

Eure Janet

Freitag, 24. Oktober 2014

Freebook-, Sticki- und GeschenkFreude

Was für eine tolle Woche.

Am Montag habe ich euch mein MePePo (Mein Perfektes Portemonnaie) inkl. Freebook vorgestellt und ein super Feedback von euch erhalten. Recht, recht vielen Dank.



Einen Tag später, kam sie per Post... 
Meine allererste Stickmaschine. 
Als Einsteigermodell habe ich mir eine W6 N6000 gegönnt. Ich bin total begeistert. Erfahrungsbericht folgt...


Ja und als die Woche fast schon um war, bekam ich von einer lieben Freundin noch ein super süßes Geschenk.

Liebevoll gehäkelte Topflappen der Oma, ein Nähbuch und ein Täschle für meine Nähschere!
Ich habe mich ganz, ganz sehr gefreut!!!!

Ja...was für eine Woche! Das ist doch echt ein Link bei Freutag wert ;o)

Liebe Grüße, 
bis denne,
man liest sich,

Eure Janet

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Raglanshirt for me...

Heute mal wieder ein Raglanshirt nach eigenem Schnitt.
Wie ich meinen eigenen Raglanschnitt gefunden und angefertigt habe, könnt ihr gern noch einmal hier nach lesen.

Der Puppenbody, den unser kleiner Paul trägt, ist übrigens von Schnabelina.

...und ein MePePo habe ich auch wieder genäht.


Ihr möchtet auch eins??? 
Das Freebook dazu findet ihr hier ;o)

Bis denne,
Man liest sich, 
Eure Janet

-verlinkt bei RUMs...


Kleiner Nachtrag : Ina von Pattydoo fragt, was einem das liebste Nähprojekt 2014 ist... und für mich persönlich ist es einfach dieses Raglanshirt. Ich liebe den Schnitt, die Farben und trage es einfach unheimlich gern.


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Der Herbst ist da...

Der Herbst ist da .... grrr....
Nein, meine Lieblingsjahreszeit ist er nicht. Obwohl ich immer wieder von der Natur beeindruckt bin... -Die schönsten Rottöne gibt es einfach nur im Herbst.

Inspiriert von der Natur (nicht vom Wetter) haben wir begonnen, unsere Herbstdeko zu gestalten.

Herbstzeit ist Kürbiszeit....



Diese süßen Teilchen sind aus einem Frotteehandtuch entstanden. Aus einem Handtuch 70x100 cm konnte ich 12 Stück anfertigen.
Super süß als Mitbringsel (für liebe Freundinnen zum Frühstück ;o)) oder als Deko.

Kurze Anleitung habe ich euch erarbeite und diese euch unter der Seite  "Tutorials. ..Freebooks....for you ;o" zur Verfügung gestellt.

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

Montag, 20. Oktober 2014

Oktoberprojekt Stoffabbau Woche 4- Geldbeutel

Oh ihr Mit-Oktoberprojektler ;o)

Auf die 4. Woche von Emmas Stoffabbau habe ich mich besonders gefreut...



Vor einiger Zeit habe ich Mein Perfektes Portmonnaie genäht.

Überflutet von verschiedenen Freebooks, Anleitungen, Designs, Formen usw. im Netz habe ich mich letztendlich selbst auf den Hosenboden gesetzt- Krankenkassenkarte und Perso nebens Papier....ausgemessen, gezeichnet, skizziert.... genäht, verstärkt, nochmal anders genäht... im Einsatz gehabt, (durch super Tipps und Änderungsvorschläge von meinem lieben Mann) wieder anders genäht... Wer schon selbst Tutorials und Anleitungen geschrieben hat, weiß bescheid ;o)

Extra für Emmas Stoffabbau- Projekt habe ich meinen geliebten Hamburger Liebe Stoff angeschnitten. Dieser Stoff ist für mich mittlerweile so heilig geworden, dass es mich wirklich Überwindung gekostet hat.

Aber ein schöner Stoff will vernäht werden und sich in der großen weiten Welt zeigen lassen. Also- lets do it ;o)




Bloomy Diamands bekam einen verträumten rose Blumenstoff als Partner.
Passend zum Mini Hex habe ich einen süßen Zierstich verwendet.

Auf jeden Fall habe ich es gemacht... Ich habe euch ein Freebook erarbeitet.
Meine 2 Probenäherinnen (2 liebe Mädels aus dem Nähkurs) haben das Freebook leider erst letzte Woche von mir erhalten und so schnell ist neben Familie und Job dann doch kein MePePo genäht... somit dürft ihr alle für mich Probenähen ;o)


Schnittmuster MePePo
 Die Nahtzugabe von 0,75 cm ist bereits im Schnittmuster enthalten...

Wünsche euch gaaanz viel Spaß beim nach nähen,
bis denne, man liest sich,

Eure Janet

Sonntag, 19. Oktober 2014

...letzter Tag "Deko aus Stoff"...bei Emma

Ich war so hin und weg von den Vögelchen, die Emma bei ihrem Oktoberprojekt Stoffabbau Woche 3 gezeigt hat, dass ich auch welche nähen musste...

Naja und wer mich kennt weiß, das ich mich nicht hinsetze und etwas einmal nähe und gut... Nein, ich lebe nach dem Motto, Übung macht den Meister.

Also sind es insgesamt ... ähm ... 13 Stück geworden...

4 Stück von den süßen Piepmätzen haben auch schon ein Plätzchen bei uns gefunden- natürlich u.a. an den Fenstern der Kinderzimmer ;o)

 

...Kinderzimmerfenster Junior

...Kinderzimmerfenster Little Miss

....vor den Kinderzimmern

...auf unserer WoZi Uhr...


Die Idee mit dem Magneten im Bauch des Vogels kamen meiner Tochter und mir irgendwie im gleichen Moment, als wir noch so am tüffteln waren, wo wir die Vögelchen
platzieren könnten.

Heute ist nun der letzte Deko aus Stoff Tag bei Emma...schön wars.

...und morgen gehts schon weiter- mit Geldbeutel.

Seid gespannt, ich freu mich schon.... 

Bis morgen...
liebe Grüße,
Janet




Freitag, 17. Oktober 2014

Ende der 4. KSW


Meine lieben Blog- und Nähgleichgesinnten,

heute ist es soweit... das Finale der 4. KSW von Maika.
Danke, liebe Maika, dass ich dabei sein durfte.

Ich freu mich so ;o)

Was ich gezaubert habe?



 

                                                                                       

Ein schickes Schürzchen für Paul (unsere Baby Born)


  



Ein Schlüsselband



 ...und natürlich "mein perfektes Portemonnaie"


Ich habe mich sehr, sehr über eure lieben Kommentare zu "meinem perfekten Portemonnaie" gefreut.


Jetzt noch ab damit zu Appelkatha,
 Freutag 
und zu Kiddikram 

Bis denne,
man liest sich, 
Eure Janet

Montag, 13. Oktober 2014

Buchstabensalat

Woche 3 bei Frühstück bei Emma

Diese Woche wollen wir unseren Stoffvorrat durch das Nähen von "Deko aus Stoff" schrumpfen lassen.
Hm... Wohnaccessoires. ...sind das nicht Kissen und Utensilos?
Nicht nur. Vor einiger Zeit habe ich für die Kinderzimmer als Deko Buchstaben genäht, um genau zu sein, die Namen meiner 2 Mäuse.

Beim Jungennamen bin ich etwas in den old- school Look gegangen. Der Stoff ist Mantelstoff und weil es irgendwie passte, hab ich mit dickem Garn jeden Buchstaben noch per Hand umnäht. 
Die Mädchenbuchstaben sind aus Jersey.... Großer Fehler. Natürlich gab der Stoff beim ausstopfen nach und es sieht alles sehr beulig aus. Versuch macht klug ;o)

Aber jetzt seht selbst... 
meinen Buchstabensalat.








 Hm....große Preisfrage- 
Wie heißen meine 2 wirklich? ;o)

Verlinkt bei Emma,
Made4boys und 
Kiddikram ;o) 

Bis denne, man liest sich,
Eure Janet