Sonntag, 5. Oktober 2014

Oktoberprojekt Stoffabbau Teil 1 geht zu Ende

Die liebe Emma von Frühstück bei Emma hat ja wieder einmal zum Oktoberprojekt Stoffabbau aufgerufen.
Heute ist nun der offiziell letzte Tag von Stoffabbau- wir nähen Kissen, Leseknochen und Nackenrolle. Morgen geht es schon weiter mit Kosmetiktaschen- ich bin echt gespannt. Habe mir schon ein paar Bücher zusammen getragen, um mir ein paar Ideen zu holen. ....
Aber heute geht es noch einmal um Kissen und Co.
Hier nun unsere Endergebnisse:



Meine Tochter und ich haben Stopper-Kissen für die Kinderzimmertüren genäht.
Gefüllt sind sie mit all möglichen Nähresten- Fäden, Rückschnitte der Nahtzugaben, Stoffschnipsel...usw.
Dann wollte meine Große noch ein Herzchen. Sie hat sich das blaue Herzchen selbst 2 x ausgeschnitten, dann das rosa Herz als Applikation vorn aufgesteckt. Nähen durfte ich dann- aber nach ganz genauster Anweisung. Gefüllt hat sie es dann noch mit Kissenfüllung und einer Rasseldose. Nun ist es ein Baby-Rassel-Spielzeug für ihre Babypuppe.
 Ja...und dann noch ein paar Leseknochen. Das Fertige ist für unseren Papa zum Geburtstag. Meine 2 haben mir ihre Handabdrücke als Schablonen auf Papier gezeichnet...dann noch auf Filz übertragen, ausschneiden und applizieren. Schon ist ein ganz persönliches Geschenk für den Papa fertig ;o)
Eine Seite haben wir aus einem Frotteehandtuch gemacht- Papa mag das ;o)
Die restlichen Leseknochen sind schon die erste Weihnachtsproduktion. Da wir noch etwas Zeit bis dahin haben, fülle ich sie erst in der Adventszeit- das macht das Zwischenlagern etwas einfacher.
 ....und hier noch einmal unsere 2 Leseknochen von letzter Woche. Den Beitrag dazu könnt ihr noch einmal hier nachlesen.


Jetzt die Frage aller Fragen- wie viel Stoff habe ich bei Teil 1 abgebaut?
Ich tippe auf gute 3 Meter! ;o)


Ganz liebe Grüße an euch alle, 
bis denne, 
man liest sich.
Eure Janet

Kommentare:

  1. Die Leseknochen sehen ja echt toll aus! :) Vor allem das Geburtstagsgeschenk mit den Handabdrücken finde ich super. Die Idee werde ich mir auf jeden Fall merken...das kann man Weihnachten bestimmt gebrauchen! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sandra,
    Danke für deinen netten Kommentar.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)