Montag, 15. Dezember 2014

Haamitland...

Haamitland...
Oh  Arzgebirg wie bist du schie ...

Gerade zur Adventszeit ist es für mich meist etwas schwer- so weit weg der Heimat.

Aber meine Männeln geben mir immer ein schönes weihnachtliches Gefühl.

Wer alles so in unserem Wohnzimmer Platz genommen hat, hab ich euch ja schon hier gezeigt.
Unser Flur wurde von einem Schreiner vor vielen Jahren mit viel Holz sehr rustikal, aber auch  sehr heimelich gestaltet. Mein Lieblingsfiguren stehen da das ganze Jahr. Viele belächeln unsere Deko- gerade in der Sommerzeit, wenn die Weihnachtsmänner von Björn Köhler ganz relaxt mit Axt und Bäumchen oder Snowboard unterwegs sind.
Ich bin ein riesen Fan von den tollen Figuren, die Björn Köhler "gezaubert" hat. Natürlich besitze ich auch einige Eierköpfe und Gratulanten von Björn Köhler... Na, neugierig? 
Für Fans der erzgebirgischen Volkskunst und die, die es gern werden möchten, empfehle ich einen kleinen Besuch im Karlchen Shop.
Wenn ich nicht gerade bei meiner Mama zu Besuch bin und direkt nach Scharfenstein in den Karlchen Shop komme, dann gehts auch gern mal im Online Shop.


Lange Rede, kurzer Sinn... Meine Liebe zu den Köhler Figuren habe ich natürlich auch gleich mal zu Stoff bringen müssen. Dabei sind diese 2 Applikationen entstanden. Den Weihnachtsmann mit den Geschenken gibt es auch wirklich zu kaufen...den Weihnachtsmann mit der Nähmaschine (noch) nicht...
Vielleicht habe ich ja Glück und es entsteht bald eine neue Köhler-Reihe- Weihnachtsmann mit Nähmaschine ;o)


Was ich mit meinen Applikationen mache, weiß ich noch nicht so recht. Vielleicht entstehen bald noch ein paar Weihnachtskissen fürs Wohnzimmer oder ich nähe ein Täschle...
Mal sehen... ;o)

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)