Dienstag, 2. Dezember 2014

Modell Mimi präsentiert ...

Wieso fallen irgendwie die (gefühlt) meisten Geburtstage in den November bzw. Dezember?
Was beflügelt uns im Februar...?
Egal- anderes Thema...

Geburtstag...genau, das war das Thema. Für einen Kindergeburtstag habe ich noch schnell etwas Baby Born Mode genäht. Mimi- mein Modell hat wieder einmal zur Probe alles tragen dürfen und befand die Garderobe als gut ;o)


Die Schnittmuster habe ich aus einem Buch (ich kann nicht mehr genau sagen, welches). Es gibt unzählige Bücher für Baby Born Kleidung- zum größten Teil, sind die SM aber alle gleich.
Den Body habe ich bei Schnabelina entdeckt. Leider hatte ich einen kleinen Denkfehler beim zusammen nähen...dies tut dem Tragekomfort aber keinen Abbruch :o)


Die Puppenwickeltasche habe ich selbst entworfen. Bei der Größe habe ich mich einfach etwas an der Größe der Puppenwindeln und der Feuchttücher orientiert.

Jetzt noch schnell alles zum Creadienstag ;o)

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

..verlinkt bei Creadienstag... und Kiddikram...

1 Kommentar:

  1. Wirklich? Es gibt Puppenfeuchttücher und Puppenwindeln!? Krass... Deine Kleider sind alle hübsch geworden, die Puppenmami (oder -papi) freut sich bestimmt!
    Gruß Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)