Ich bin Zweifachmama, nähbegeistert und chronisch müde.

Mein Bild
Wenn ich mich mit 3 Worten beschreiben müsste, würde ich sagen: - Mama - nähsüchtig - Skorpion (Sternzeichen) Ich glaube, das spiegelt meinen Lebensinhalt, meine Leidenschaft und mein Wesen sehr genau.

Dienstag, 30. Juni 2015

Lorelei meets Carlitos

Nachdem ich mir diese tolle Lorelady genäht habe, wollte ich meiner little miss auch etwas schönes nähen. Es sollte eine Lorelei werden. Beim Stofflädchen habe ich dann diesen süßen Carlitos Stoff gefunden und schon war der Plan perfekt.
Hier ist sie also:


Und da es von nEmadA aka Bea gerade dieses tolle Freebook Bolero BaBou gibt, musste natürlich auch gleich ein Jäckchen her. Dieses Bolerojäckchen ist wirklich super schnell genäht und sieht klasse aus. Danke Bea!!!! Jetzt kann der Sommer wirklich kommen, oder?

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

...verlinkt bei: Kostenlose Schnittmusterlinkparty by Nähfrosch,Kiddikram
HOT und Creadienstag

Stoffkartentausch im Juni oder KSW 10 die 2.

Jetzt ist der tolle Stoffkartentausch bei stitchydoo aka Katherina leider auch schon wieder vorbei. Ein ganz großes Dankeschön sende ich dir, liebe Katherina!!!! Es war sooo toll und ich habe so wunderschöne Karten an meiner Wand hängen. Ich bin begeistert von jeder einzelnen.

Jetzt ist es nun soweit. Unter dem Juni-Motto "Sommerstreifen" wurden unsere letzten Karten gestellt und es war wieder einmal eine kleine Herausforderung.
Auch ich habe dieses mal meinen Plotter mit zu Hilfe genommen und entstanden sind diese Karten:

Ich habe sie "Filmstreifen" genannt. Mich erinnerte das Wort "Sommerstreifen" irgendwie an Urlaubsfotos und Blockbuster im Autokino...
Der grüne Stoff kommt den KSWlern sicher bekannt vor  ;o) 

Und diese tollen Karten habe ich bekommen.
...von Mareike (rundherumblog)
...von Alice (show colors)
...und von Karin (LOCKwerkE)

Auf meine 4. und letzte Karte warte ich leider noch. Ich bin aber ganz zuversichtlich, dass meine letzte Karte hier noch gut ankommt und auch ich dann 12 Traumteilchen an meiner Wand hängen habe! ;o)

Danke, danke, danke an meine tollen Tauschpartnerinnen. Jede von euch hat ein ganz tolles Zauberwerk genäht!!!


Liebe Grüße,
bis denne- man liest sich,
Janet

...verlinkt bei Appelkatha, stitchydoo, HOT und Creadienstag

Montag, 29. Juni 2015

Hey Wickie

Auch unseren Junior musste ich einfach mal wieder benähen.
Der tolle Wickie Stoff liegt nun schon seit einiger Zeit frisch gewaschen in der Nähhöhle und wartet...auf mich. Auf wen wohl sonst. Unser Junior hätte den Stoff auch ohne Naht und Schnitt angezogen. Er rief nur:"Cool, Wickie!" und wickiete...ähm...wickelte sich in den Stoff und meinte nur:"Fertig!!!"
Ja, Männer sind halt praktischer Natur- wer braucht schon so Schie schie wie Nähte...
Tja, da hat unser Junior die Rechnung aber ohne die Mama gemacht ;o)

Als Raglanshirt mag unser Junior aber Wickie auch sehr und das lässt sich ja auch viel besser tragen :o)
Schnitt: Raglan von Mama hoch 2
Hose RAS von Nähfrosch

Jetzt wandert der Wickie-Junior noch zu Made4Boys, Kiddikram und zur kostenlosen Schnittmuster Linkparty von Nähfrosch

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

Donnerstag, 25. Juni 2015

Rums und Sommerloop

Kennt ihr Liv vonPattydoo
Ist dieser Schnitt nicht einfach absolut vielfältig???
Ich habe ihn ja schon einmal genäht. Da sah mein Shirt so aus:
 
Dieses mal habe ich Liv länger geschnitten und am Saum mit Spitze versehen.
Sommerlich, locker und leicht.
Aus den Stoffresten habe ich mir noch einen passenden sommerlichen Loop genäht.
Jetzt verlinke ich noch zu Mel´s Sommerloop Linkparty und zu Muddi´s RUMS.

Wünsche euch einen wunderschönen Tag,
bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

Mittwoch, 24. Juni 2015

Bloggeburtstag- Teaser und Reisemeldung

 
Und schon beginnt die nächste Runde zum Bloggeburtstag des Knöpflekistchen´s.

Heute darf geluschert, gelunst, gespickelt, geschaut...werden. Der kleine Blick durchs Schlüsselloch ist erlaubt.
Ist das nicht absolut aufregend? Jetzt können wir alle spekulieren und raten. 
"Ist es das Logo des Blogs oder ist es eine Art Umschreibung des Blognamens?" "Was könnte da wohl entstehen?" "Hm, was ist das für Material?"

Ich finde Teaser immer so spannend ;o)




Der Blick durchs Schlüsselloch:

...for me...
...for you...

Na...was tippt ihr?





Nächste Woche und zwar am 01.07. (Tag des Monats blau des Regenbogenjahresprojektes ;o)) heißt es dann hier: Letzter Zwischenbericht vor der Party. 

Ich freue mich auf euch!
Eure Janet





Bitte verlinkt euch :o)

Dienstag, 23. Juni 2015

Knöpfle präsentiert. ....

Lumpi. Kennt ihr "Wissen macht Ah" ?
Das Freebook zu Lumpi haben wir auf der Internetseite gefunden und auf A3 vergrößert. 
Unser Knöpfle hat das Schnittmuster auf den Stoff übertragen und dann an der Nähma alles fein zusammen genäht.
Abends auf dem Sofa hat sie die Nahtzugaben zurückgeschnitten, alles gewendet und mit Füllwatte ausgestopft.
Die Wendeöffnungen durfte ich dann schließen und alles zusammen nähen.

Hier ist er nun:


Und dieses wunderschöne Tierchen darf heute natürlich zum Creadienstag und zum handmadeontuesday

Herzlichst eure Janet und Knöpfle 

STB fürs Knöpfle

Eine STB habe ich ja schon für mich genäht...und eine für Mel...und jetzt bekam meine kleine Nähmaus eine STB für ihre Nähutensilien. 


Was mein Knöpfle hier gerade näht, zeige ich euch im 2. Post für heute  ;o) 

Bis gleich,
LG, Janet 

PS. Kennt ihr schon diese neue Linkparty? 

Freitag, 19. Juni 2015

Freutag #108

Wo ist nur die Zeit geblieben? Heute ist nun wieder Freutag und es wird Zeit, die Woche Revue passieren zu lassen.

So tolle Freumomente gab es diese Woche wieder. Ich habe mich mit ein paar Mädels über unerwartete Post einfach super mitgefreut. Kennt ihr das: Ihr schickt ein Päckchen los und über die Sendungsverfolgung seht ihr genau, wann es angekommen ist. Und genau ab dem Moment bekomme ich dieses Grinsen im Gesicht und bin ganz nervös, ob die Überraschung auch gelungen ist.
Das macht so viel Spaß!
Also, das wäre genau der richtige Job für mich. ... "Herr Weihnachtsmann, hiermit bewerbe ich mich auf eine Anstellung in ihrem Unternehmen. Sehr gern bin ich bereit einmal im Jahr auch bei Ihrer Tochterfirma für Herrn Osterhase, Herrn Nikolaus oder im Bedarfsfall für Frau Zahnfee zu arbeiten..."

Naja, da diese Bewerbung sich wohl eher im Sand verläuft und ich keine positive Antwort darauf erhalten werde, nähe ich einfach gern weiter-ohne Auftraggeber. Für wen? Natürlich fürs UKE.
Mein Bloggeburtstag ging diese Woche schon in die 2. Runde und wir haben kräftig Ideen ausgetauscht.
Ich freue mich schon sehr auf jedes einzelne Geschenk für das UKE von euch.
Ach, Thema Geschenke. ... Davon kam ein ganz süßes von Marita von maritabw bei mir an. Weil ich nicht genau wußte, was Marita mir da schickt, habe ich es schon ausgepackt. Sorry. Aber ich habe es wieder eingepackt und ich packe es am 07.07. mit euch zusammen beim Bloggeburtstag aus. Ok? ;o)

Und es gab Post für jemanden, der sich hier auch gleich mal bedanken möchte :
Die liebe Petra von Janneken hat unserem Knöpfle auch so eine super schöne Tape Stoffkarte geschickt, da ihr meine so sehr gefallen hat. Dankeschön!!!!!!!!!!!!! Das war so lieb!!!

Besonders gefreut habe ich mich auch über all eure tollen Kommentare zu meinem Häkelfake!!! 
Dank eurer tollen Ideen und Vorschläge werde ich wohl weitere Häkelfake-Teilchen nähen. Ich freu mich darauf. 

Jetzt aber ab zum Freutag!

Euch allen ein schönes Wochenende,
liebe Grüße, 
Janet

MailArt-So15-300
Seid ihr mit dabei???

Donnerstag, 18. Juni 2015

Häkelfake ;o)


Ist das nicht ein absolut süßes Häkelmuster....
Nein, die Gabe des tollen Häkeln´s ist nicht über Nacht in mein Schoß gefallen. Ich habe etwas im Wochenprospekt des Lieblingsdiscounters geblättert und da strahlte sie mich an:
Diese super schöne Tischdecke!!!
Ähm, wer mich kennt, weiß, dass ich mich Tischdecken, Gardinen und Co nicht unbedingt etwas am Hut habe...Aber dieser tolle Stoff im Häkellook... Da begann das Kopfkino sofort zu arbeiten und das gute Stück war noch nicht einmal da ;o)
Ich gebe es zu: ich kaufe nagelneue Sachen und mache sie kaputt, nur um daraus etwas anderes zu nähen. Gerade die Tischdecken vom Discounter haben es mir angetan ;o)
Hier hatte ich schon einmal so ein Tischdeckenergebnis.

Jetzt aber- hier nun meine Friemel Stilo im Häkellook:
Von innen habe ich eine alte Gefriertasche eines anderen Discounters eingearbeitet. Diese war schon dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen und konnte leider nur durch Upcycling eine 2. Chance bekommen.

Und weil Friemel Stilo auch eine Art Suchtpotential aufweist und wirklich super schnell zu nähen ist- gab es Nr. 2 gleich hinterher. Hier in der Mini-Version und innen mit Wachstuch.Little miss hat sie schon in Beschlag genommen ;o)
Da meine geliebte Tischdecke in der Größe 1,60 x 2,00 m zu mir ins Haus geflattert ist- habe ich noch gaaaanz viel Stoff übrig. Bin gespannt, was ich daraus mache. Habt ihr Vorschläge für mich???


Das tolle Schnittmuster FriemelStilo von Claudia aka FriemelEcke bekommt ihr übrigens hier.

Bis denne,
man liest sich,
Janet 

PS. Kennt ihr schon meinen Bloggeburtstags sew along?
Klickt euch unbedingt mal rein und seid dabei!!!!
Ich freu mich!!!!!
http://knoepflekistchen.blogspot.de/2015/06/mein-1-bloggeburtstag.html





Dienstag, 16. Juni 2015

Bloggeburtstag - Ideensammlung

Heute geht es um Ideen.

Was habt ihr euch überlegt?
Wie soll euer Logo aussehen? Habt ihr euch ein Schnittmuster angefertigt, eine Skizze gezeichnet? Ist der Entwurf soweit fertig?
Was wählt ihr: Stoff, Garn, Papier- Patchwork?

Was möchtet ihr gern fürs UKE nähen? Ein Kissen zum kuscheln? Ein Tierchen zum Liebhaben?
Mein Logo soll aus einem Materialmix entstehen. Ich bastle ja auch sehr gern, so dass ich wohl etwas mit Stoff kombinieren werde. Über die Größe bin ich noch etwas unschlüssig...
Gestern war ich eine Stunde im örtlichen Baumarkt unterwegs und habe so einige nützliche Dinge gefunden   ;o) 
Fürs UKE bin ich da schon ein riesen Stück weiter.
Ich habe ein kleines Kuscheltier entworfen. Dies besteht eigentlich nur aus 2 Teilen, ist aber in der Art und Weise sehr wandelbar. Ich wollte für die Kids des UKE einen Freund kreieren, der gut zu hören kann. Ich denke, dass würde ich mir wünschen. Also bekam mein Kuschelfreund grooooße Ohren. Genäht habe ich ihn aus 2 verschiedenen Stoffen- vorn bunte BW und hinten Fleece. Das Gesicht des Kuschelfreundes ist ganz einfach gehalten- mit kleinen schwarzen Augen und Knopfnase.Ob es sich jetzt um einen Affen, Bär oder eine Maus handelt- darf jedes Kind selbst entscheiden. Kinder sehen ihre Welt ganz anders, als wir Erwachsenen und das ist gut so!
Ein Kleeblattkissen habe ich auch noch genäht. Dieses Kissen besitzt eine kleine Tasche, in die man seinen Kuschelfreund oder etwas geheimes- besonderes hinein packen kann.

Die Vorlage zum Kuschelfreund und zum Kleeblattkissen, könnt ihr hier (natürlich kostenlos) bei mir herunterladen. 

Kleeblatt Vorlage pdf 
Kuschelfreund Vorlage pdf

Jetzt bin ich auf eure Ideensammlungen gespannt.

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

Verlinkt euch hier:


Samstag, 13. Juni 2015

Gestern abend waren wir fleißig. ...
Aber von vorn.
Little miss hat für unsere 8 Monate junge Nachbarin ein neues Rasselkissen zugeschnitten. Das alte wurde so innig geliebt und gekaut, dass sie wieder ein neues brauchte. Als Junior dann endlich im Bett war, hieß es: Ran an die Maschine. Meine Große hat ganz in Ruhe die 2 Hälften zusammen genäht,  alles gewendet und dann ausgestopft mit Füllmaterial und Rasseldose. 
Ich durfte dann die Wendeöffnung schließen. Fertig! 
So motiviert und voll im Tatendrang fragte little miss : "Wir treffen uns doch morgen mit D und I. Darf ich noch etwas für sie nähen?"
Klar, warum nicht. Entschieden haben wir uns für eine Stofftasche. Der Stoff war schnell gefunden - D und I verreisen sehr gern. Außerdem ist er unisex- gut für Männlein und Weiblein :o) Den Taschenschnitt haben wir uns selbst überlegt. "Gut, der grau muss nach innen und aus dem grauen auch die Henkel..." Ja, wir saßen mitten in der Nacht im Wohnzimmer auf dem Fußboden, haben ausgemessen, zusammengesteckt und gefachsimpelt. Danach ging es ans nähen. Ich schwöre euch- ich habe nur die Tasche oben abgesteppt, den Henkel angenäht und das selbstgemachte Label. Den Rest hat unsere 7 jährige alles allein gesteckt und genäht. 
Da platzt das Mutterherz fast vor stolz   ;o) 
...und es entstanden bei unserer little miss noch andere Sachen. Die darf ich euch hier aber nicht zeigen, sagt sie. Also schaut mal auf unserer Knöpfle Seite hier im Blog  ;o) 
Liebe Grüße von 
Janet und Knöpfle alias little miss 


Freitag, 12. Juni 2015

Freutag #107

Raus aus den Ferien- rein in den Alltag.

Ich bin ja ein Mensch, der einen strukturierten Tagesablauf sehr schätzt. Somit bin ich auch nicht sooo traurig, dass die Ferien um sind. Gut- die Woche begann mit heftigem Donnergrollen und viel Regen, aber trotzdem war alles sehr entspannt.

Am Montag bekam ich (unerwartet) ein Päckchen von Prinzessin holala. Wie lieb!!! In dem Päckchen sind ganz liebevolle Kleinigkeiten über die ich mich sehr gefreut habe.
Natürlich führe ich diese Geste gern fort, wobei ich dieses mal die Regeln etwas ändere und spontan eine kleine Freude verschicke an einen lieben Menschen, der mir irgendwann durch einen Kommentar, einen schönen Blogpost oder ähnliches aufgefallen ist oder auffallen wird. Hm, vielleicht habe ich ja auch schon etwas verschickt... ;o)
Am Dienstag war endlich wieder Nähkurs. Meine Nähmädels haben schon heftig mit den Hufen gescharrt und wir freuten uns- das wir wieder zusammen nähen, quatschen und lachen konnten- in Ruhe- ganz für uns :o)


Außerdem ging die 10. KSW zu Ende. Dieses mal war Bine von die Selbermachbine unsere Gastgeberin. Mit Bine hatte ich auch einen ganz netten Emailkontakt. Was so ein ostalgisches Stöffchen nicht alles ausmacht. :o) Das KSW Finale stand unter "einem Stern der Taschen" ;o) Klickt euch mal rein und schaut, was so entstanden ist.
Der Mittwoch wurde zu meinem Tag. Ok, er wurde durch mich zum Tag meines Blogges ;o)
Mein Knöpflekistchen wird bald ein Jahr alt und das möchte ich sehr gern mit euch feiern.
Es gibt nix zu gewinnen, kein Gewinnspiel (ich würde sonst nicht davon beim Freutag schreiben :o)), sondern wir nähen gemeinsam (sew along) etwas für uns und etwas für jemanden anderes (for you & for me).
Neugierig? Hier steht noch einmal alles ganz genau.

...und dann läutete es an der Tür "Po-ost" schallte es durchs Haus. "Hä? Ich dachte ihr streikt." Glück gehabt  ;o)
Der nette Mann drückte mir ein Paket aus Berlin in die Hand... Juhu!!! Sie sind da!!!!
Vor einiger Zeit hatte ich sie auf einem Blog gesehen und bekam auch dieses Haben-wollen -Gefühl. Da ich keine Ahnung vom häkeln nach Anleitung habe, fragte ich maika... Sie war natürlich sofort bereit mir zu helfen. Jetzt sind sie bei mir und ich muss sie euch einfach zeigen :
Timmy und Shaun
Sind sie nicht einfach zuckersüß! 
Liebe maika- Danke, danke, danke!!!!
Meine 2 sind total happy und ich erst ;o)

Donnerstag ist RUMS Tag. Nachdem ich bei maika schon die Lorelei und bei Ellen die Lorelady bewundert habe, musst ich einfach für mich auch etwas nähen. Ja, ich habe mir das Ebook gekauft und ich liebe mein neues Kleid- in der perfekten Länge und in meinen absoluten Lieblingsfarben.
Wenn ich es trage, fühle ich mich so gut, dass ich die ganze Zeit strahle- das ist doch mal Freude pur, oder?
Ja und heute zum Freutag?
Genieße ich das schöne Wetter und die Vorfreude auf ein gemütliches Wochenende mit meiner Familie und Freunden.

Und was macht ihr so? Worüber habt ihr euch gefreut?

Wir sehen uns beim Freutag!!!
Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

Donnerstag, 11. Juni 2015

Lorelady

Gesehen habe ich es bei maika unter dem Namen Lorelei und bei Ellen unter Lorelady... Und ich war wie gebannt. Schockverliebt- ja, genau das ist der richtige Ausdruck. WAS FÜR EIN HAMMER - KLEID!!!

Ich besitze lange Kleider- einige. Allesamt habe ich sie mir einmal unter großen Markennamen gekauft und ein kleines Vermögen für jedes einzelne gezahlt. Aber ich liebe sie. Lang und weit schwingend...

Also konnte ich auch nicht anders und musste mir den Schnitt bei Farbenmix kaufen.

Naja und wie ich einmal bin, wenn ich mich an einer Sache festgebissen habe: 
Da ist auch schon meine erste Lorelady.
 
Meine Fotografin hatte es leider sehr eilig und konnte nur fix diese 2 Bilder von mir machen...
Also habe ich mich vor unseren großen Schlafzimmerspiegel gestellt und selbst mein bestes versucht.

Meine 2. Lorelady ist bereits in Arbeit- leider ist mir der Stoff ausgegangen und in Kurzversion kann ich das Kleidchen echt nicht tragen... Aaaber, Nachschub an Stöffchen habe ich schon bestellt. Ich hoffe, dass er auch wirklich farblich passt.

Jetzt ab damit zu RUMS- wir sehen uns da.

Bis denne, 
man liest sich,
Eure Janet

Oh, das hätte ich ja beinahe vergessen: Mein Blog feiert bald seinen 1. Geburtstag und ich möchte gern mit euch einen sew along veranstalten. Würde mich freuen, wenn ihr dabei seid. Alles nähere erfahrt ihr HIER.