Donnerstag, 18. Juni 2015

Häkelfake ;o)


Ist das nicht ein absolut süßes Häkelmuster....
Nein, die Gabe des tollen Häkeln´s ist nicht über Nacht in mein Schoß gefallen. Ich habe etwas im Wochenprospekt des Lieblingsdiscounters geblättert und da strahlte sie mich an:
Diese super schöne Tischdecke!!!
Ähm, wer mich kennt, weiß, dass ich mich Tischdecken, Gardinen und Co nicht unbedingt etwas am Hut habe...Aber dieser tolle Stoff im Häkellook... Da begann das Kopfkino sofort zu arbeiten und das gute Stück war noch nicht einmal da ;o)
Ich gebe es zu: ich kaufe nagelneue Sachen und mache sie kaputt, nur um daraus etwas anderes zu nähen. Gerade die Tischdecken vom Discounter haben es mir angetan ;o)
Hier hatte ich schon einmal so ein Tischdeckenergebnis.

Jetzt aber- hier nun meine Friemel Stilo im Häkellook:
Von innen habe ich eine alte Gefriertasche eines anderen Discounters eingearbeitet. Diese war schon dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen und konnte leider nur durch Upcycling eine 2. Chance bekommen.

Und weil Friemel Stilo auch eine Art Suchtpotential aufweist und wirklich super schnell zu nähen ist- gab es Nr. 2 gleich hinterher. Hier in der Mini-Version und innen mit Wachstuch.Little miss hat sie schon in Beschlag genommen ;o)
Da meine geliebte Tischdecke in der Größe 1,60 x 2,00 m zu mir ins Haus geflattert ist- habe ich noch gaaaanz viel Stoff übrig. Bin gespannt, was ich daraus mache. Habt ihr Vorschläge für mich???


Das tolle Schnittmuster FriemelStilo von Claudia aka FriemelEcke bekommt ihr übrigens hier.

Bis denne,
man liest sich,
Janet 

PS. Kennt ihr schon meinen Bloggeburtstags sew along?
Klickt euch unbedingt mal rein und seid dabei!!!!
Ich freu mich!!!!!
http://knoepflekistchen.blogspot.de/2015/06/mein-1-bloggeburtstag.html





Kommentare:

  1. Sehr witzig, und ich dachte auch schon, die Häkelliebe hätte dich erwischt - die greift ja mal gerne um sich :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Bei diesem tollen Muster hattest du aber verdammt recht. Macht sich sehr gut! Wie wäre es mit Häkelutensilos? Jetzt sag nicht "Ich kann doch nicht häkeln...". Vielleicht hast du ja Lust es zu lernen? Falls nicht dann Utensilos fürs Bad oder so ähnlich....
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Haha, Du bist ja lustig! (Aber psst, ich hab hier ne alte Bistrogardine liegen und überlege, die untere Spitze an einen Rock als Abschluß zu nähen. Vielleicht verpaßt Du ja auch einem Rock einen Häkelabschluß? Hihi)
    So ein Friemelstilo steht auch noch auf meiner Liste. Innen mit Wachstuch klingt gut.
    Smilygrüße Mel

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich bin im Blättchen auch auf der Seit e hängen geblieben ;) Und wenn ich diese Woche dort gewesen wäre hätte ich sie definitiv auch mitgenommen! Sieht klasse aus dein Ergebnis! So witzig :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ja, auch ich dachte - nun häkelt sie!!!
    Das ist ja ne sehr schöne Idee und so ein Friemelstilo zieht bestimmt auch noch bei mir ein ♥♥♥
    Ich bin schon auf deine neuen "Häkelteile" gespannt... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee! So gings mir mal mit der Tischdecke vom Schweden :-))
    Wie wärs mit ner Badetasche? Fahrradsattelbezug? Kulturtäschchen?
    Dir fällt schon was ein!
    LG vom anderen ende der Stadt ;-) , uta

    AntwortenLöschen
  7. Witzig, ich hatte sie auch in der Hand, aber ich muss mich etwas zusammenreißen, sind wir nicht alle gagga, ich finde die Tasche klasse.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Du bist so herrlich verrückt. Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen. Aber du wirst bestimmt bald noch mehr davon haben. Wie wäre es mit ner Origamibag aus Häkelstoff???? :-) Lg maika

    AntwortenLöschen
  9. Schau mal einer an, selbst bei den Discountern ist der Häkel-Trend angekommen. Jetzt muss ich es aber langsam auch mal probieren!!!
    Zwei bezaubernde Täschchen hast Du genäht. Den Schnitt finde ich auch toll. Man so viel draus machen. Und Taschen und Täschchen kann man gar nicht genug haben.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, das ist ja cool! Zwei tolle Täschchen hast du genäht! Mir sind spontan jetzt auch "Kosmetiktäschen" oder Stiftemäppchen, also allgemein Täschchen mit Reißverschluss, eingefallen...

    Ich finde übrigens die Aktion zu deinem Bloggeburtstag eine ganz tolle Idee und bin etwas traurig, dass ich es zeitlich leider nicht schaffe, dabei zu sein :-(

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  11. Die Tischdecke habe ich diese Woche auch gekauft! Leider bin ich noch nicht dazu gekommen sie zu verarbeiten. Deine Taschen sind jedoch an tolle Anregung, die sind sehr schön.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Wow, was für eine tolle Idee - die Tischdecke ist echt perfekt für diesen Zweck! Genial!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)