Donnerstag, 1. Oktober 2015

Blossom Bag

Kennt ihr den Schnitt von Amy Butler- Blossom Bag?

Ich weiß garnicht, wie ich durch Zufall auf diese Tasche gestoßen bin. Auf jeden Fall war ich wie gebannt- ganz nach dem Motto: Nur einmal gesehen, schon wars um mich geschehen.
Meine Recherchen führten mich zu der tollen Seite sewmamasew auf der es kostenlos die englische Anleitung und das Schnittmuster gibt. Hm...im Netz fand ich leider keine deutsche Anleitung, zum übersetzen der Anleitung hätte ich eeeewig gebraucht... (Außerdem bin ich wirklich faul, was das angeht ) Aber der Schnitt ließ mich einfach nicht mehr los. Also fragte ich eine liebe Freundin von mir, ob sie mir das Ebook nicht übersetzen kann und was soll ich sagen- sie tat es.

Nachdem mir mein Mann dann noch fix das SM ausdruckte und aus dem Geschäft mitbrachte (unser Drucker daheim war gerade mit Tintennotstand außer Gefecht), konnte es auch schon losgehen. 

Nach 4,5 Stunden war sie dann fertig ;o) Und ich muss sagen- so schwer war das nähen garnicht. Gut, jetzt rede ich schon so lang hier herum...

Wollt ihr sie mal sehen?

Meine Blossom Bag:
Genäht habe ich sie in einem leuchtendem rot. Zum einen, weil unser Regenbogenjahresprojekt ja mit dem roten September heute zu Ende geht und weil ich diesen Stoff so schön winterlich finde. Hat er nicht irgendetwas von Weihnachten? 
Die Patches werden laut Anleitung auch aus Stoff gemacht- ich wollte aber einen kleinen Eyecatcher und habe weiße (Kunst)Lederpatches verwendet.
Das Innenleben der Blossom Bag erinnert etwas an den Aufbau der STB- ist aber viel einfacher und auch nicht so aufwendig. Eine kleine Reissverschlusstasche mit süßem Schneeflockenzipper hält das Geldbeutelchen gut unter Verschluss, während das offene Fach ausgezeichnet für die Kleinigkeiten, die Frau so benötigt, ist.

Wie ihr seht, habe ich den Stoff der Klappe vor der Verarbeitung mit Lamifix bebügelt. Gerade in der herbstlichen, winterlichen, niederschlagsreicheren Zeit, war es mir wichtig, dass meine Tasche nicht jedesmal durchweicht. Der Praxistest wird zeigen, ob die Rechnung aufgeht.

Jetzt verlinke ich meine Blossom Bag noch bei unserem Regenbogenjahresprojekt, Taschen und Täschchen ,juliespunkt und natürlich auch bei RUMs.

Ich grüße euch ganz herzlich,
Eure Janet

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an meine liebe Freundin K., die so nett war und für mich dieses Ebook übersetzt hat!!!! Du bist ein Schatz!!!
Mein Dank geht auch an unseren Papaschatz, der mir ohne zu zögern das Ebook ausgedruckt hat und mich immer so lieb bei meinem Hobby unterstützt.
Und Danke an meinen kleinen Mann (fast 3), der ganz lieb 3 Stunden lang mit seinen Autos gespielt hat und mir sogar bei der Suche nach der richtigen Garnfarbe behilflich war! Dankeschön!!!!

Kommentare:

  1. Das ist dir extrem gut gelungen, Janet. Da wünsche ich nun viel herbstlichen und winterlichten Tragespaß!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sewmamasew ist ja eine wahre Inspirationsquelle!
    Deine Blossom-Bag ist wirklich wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Super! Eine wundervolle Tasche!
    So schön klare Linien, ich finde sie klasse!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow. Eine knallrote Tasche. Wunderbar. Und ja, ein bisschen weihnachtlich. Aber auf keinen Fall zu viel. Kannst du jetzt schon benutzen. Und erst die Inneneinteilung. Wow! Toll! LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Von nahem sieht das wirklich winterlich aus :-) da hast du ja dieses mal viele Helfer gehabt! Toll :-)
    Vlg Julia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das SM habe ich auch schon gesehen, aber dann wieder vergessen. Deine Tasche ist sooooooo schön ... ich muss mir das noch einmal überlegen :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  7. Deine Danksagungen klingen als hättest du einen Oskar gewonnen... *g*
    naja so ähnlich ist es ja auch.... die sieht wirklich wunderschön aus und ich glaube die brauch ich auch... *g*
    BRAUCHEN... hihi... naja.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich toll geworden. Da hat sich die Mühe und die ganzen Helferlein gelohnt. Viel Spaß damit!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Wow - ist die klasse!
    ♥♥♥
    Das Teil hat einen wirklich GROSSEN Auftritt verdient... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  10. Wow!!!! ich bin sowas von begeistert!!!! Außen sieht sie ja schon hübsch aus aber dann das Innenleben, einfach wunderbar!!!
    Ich glaube, die muss auf meine Haben-liste!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Kann ich mich nur anschließen, begeistert mich auch total, die Tasche !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine hübsche Wintertasche! Sieht super aus! Und das schöne Rot!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie hübsch !
    So richtig was für den Winter und Weihnachten.
    Damit auf den Weihnachtsmarkt, dann noch leichter Schneefall...zauberhaft !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  14. Nein, die kannte ich nicht... Aber schön ist sie!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Die sieht ja richtig geräumig aus! Richtig gut gelungen!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  16. Toll! Die Tasche ist ja der Knaller. Die ist wirklich toll geworden.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Echt der Hammer - rot und glänzend!
    Nett, dass Du Dich bei Deinen kleinen und großen Helfern bedankst. Die kommen oft in unseren Posts zu kurz.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  18. Die Tasche passt perfekt zu eurem roten September und vor allem in diese Jahreszeit. Wenn es nicht mehr so schön ist, hast du einen tollen Farbtupfer ;-)
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)