Mittwoch, 23. Dezember 2015

Geschenkpapier von Kinderhand

Wie immer haben unsere 2 Rabauken wieder bei den Weihnachtsvorbereitungen mitgeholfen. In diesem Jahr haben wir Geschenk-Papier selbst bedruckt.

Aus Kartoffeln wurden Kartoffelstempel und die Ausstecher wurde einfach zu Stempeln ;o)
Am besten eignen sich dazu Ausstecher aus Plastik, da diese einen schönen dicken Rand auf der Rückseite habe.
Das trocknen ging dank Acrylfarbe und frühlingshaften Temperaturen sehr schnell.
Dann noch die liebevollen Geschenke für den Papa eingepackt und fertig! ;o)
Verlinkt wird diese Verpackungsidee gleich bei Maika und dem Weihnachtscountdown.

Liebe Grüße,
Janet

Kommentare:

  1. Liebe Janet,
    so schönes, mit Liebe gestaltetes Papier, da ist doch schon die Verpackung das Geschenk und man mag gar nicht auswickeln...
    Trotzdem wäre ich schon neugierig, was euer Papa wohl unter dem Baum findet ;o)
    Einmal nur noch schlafen...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Euer Geschenkpapier ist ganz zauberhaft geworden. Eine tolle Idee. Und für die Kinder bestimmt ein Riesenspaß.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr tolle Idee, schön wie viel Mühe ihr euch zusammen macht! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar! ! So richtig DIY. Sicher mit allen Sinnen ;-) und Papa gat sich sicher riesig gefreut! !! LG maika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)