Donnerstag, 5. Mai 2016

Mein neuer Schatz

Wie geht das bekannte Sprichwort? 
"Erstens kommt es anders und zweitens ....!"

Jaaaa, genau!!!

Ich bin ja schon wirklich mit einem guten Voratz in den sew along der Taschenspieler 3 bei Emma gestartet. Aber wie heißt es so schön: "Stark gestartet und schwach nachgelassen...oder so ähnlich".

Egal! Inspiriert von Marietta´s wirklich tollen Taschen im Ikea Gewand (hier, hier und hier) war ich guter Dinge, dass meine Retrotasche auch aus festerem Stoff vom Möbelschweden sein soll. Ich bekam sogar Unterstützung aus unserer Landeshauptstadt!!! Die liebe Maika versorgte mich mit Steckschnallen, Anleitung und gutem Zureden, dass ich das schon hin bekäme!!!!

Da lag er nun- der zugeschnittene Stoff mit den Steckschnallen, dem Bügelvlies und der Anleitung....

Ich weiß auch nicht, warum ich nicht weiter gemacht habe- es fehlte irgend etwas!

Ja und dann überschlugen sich fast die Ereignisse- ich gewann bei Tina dieses tolle Stickbild und ich brauche doch eigentlich eine alltagstaugliche, frühlingshafte Handtasche.... Aber so, wie sich das Bild mit diesen Elemten in meinem Kopf langsam puzzleweise zusammensetzte, passten die Steckschnalen nicht so recht (sorry Maika- aber die verarbeite ich ganz, ganz sicher noch!!!)....

Vor längerer Zeit habe ich mir mal einen Mini Turn Verschluss gekauft. Mich hat diese Größe, das Design und die Anwendung total gefesselt und ich musste so ein Schätzle einfach haben. Da das Teilchen stolze 7,50 gekostet hat, wurde es erst einmal mit ins Knöpflekistchen gepackt, bis der große Auftritt vor der Tür steht.... Hm und genau den, hat es nun bekommen.

Also "lange Rede, kurzer Sinn" (wieder eine Redewendung bei mir- sorry!!!), hier ist nun das Ergebnis meines Kopfkinos: 

Meine abgewandelte Retrotasche:

 Den Taschenabschluss bzw. die Klappe habe ich förmlich ;o) verändert, damit der Mini Turn einfach toll zur Geltung kommt.

 Den Außenstoff habe ich entsprechend gekürzt und das Stickschätzle von Tina angenäht.
Dabei habe ich den Baumwollstoff mit der Sticki mit H 630 verstärkt, den Schwedenstoff von außen aber nicht.
 Damit die Tasche etwas mehr Form hat, bügelte ich lediglich auf die Rückseite des Innenstoffe H250.
Mit passendem Gurtband in Orange und Gurtversteller in blau, wird diese Tasche zur runden Sache.

Ausgeführt habe ich mein neues Schätzle auch schon und ich kann nur sagen:
Ich liebe es!!!!

Schon allein das öffnen und schließen der Tasche ist soooo cool.

Die Tasche schließt sich dank des Magnetverschlusses mit einem lauten Klick wirklich von selbst... und danach arretiert irgendetwas in dem Verschluss und er lässt sich nicht mehr einfach auseinander ziehen. Geöffnet wir die Tasche durch leichtes drehen des Buttons- die Magnete bekommen einen Gegenpoleffekt und stoßen sich ab.


Ja und ohne jetzt groß Werbung zu machen- gefunden habe ich diesen super Magnetverschluss bei Kunterbunt Design (Vielleicht habt ihr noch Glück und bekommt ihn zum günstigeren Preis- die Aktion läuft hoffentlich noch ein Weilchen.)

Verlinkt bei RUMs und Taschen und Täschen.
Und da in mein neues Schätzle soviel passt, das es mich schon auf Shoppingtour, Wettkampftour und Wandertour begleitet hat- darf es auch noch zu greenfietsen (Unterwegs und auf Reisen).

Liebe Grüße,
Janet

Kommentare:

  1. Das ist ja ein toller Verschluss und er passt wirklich wunderbar zu dem tollen Stickbild. Schön, wenn alle Details zueinander passen. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit deinem neuen Schätzchen. Vielleicht werde ich dich mal dran erkennen? Die Welt ist klein!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Supercoole Tasche mit sehr schönem Design und das mit dem Verschluss klingt Megafone, sowas würd ich gern mal live sehen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön!Der Verschluss sieht ja toll aus :-D
    Und die Tasche ist auch toll... das Stickbild passt perfekt

    Mir geht es beim Sewalong ähnlich hab total geschwächelt
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Coller Verschluss. Ich hab mir das mal gemerkt und wenn ich doch mal wieder ne Tasche nähe, kann ich ja mal versuchen das einzubauen :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Auf jeden Fall ein Hingucker! Nicht nur der tolle Verschluß, sondern auch die ganze Tasche! So verändert gefällt mir die Retrotasche richtig gut.
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Janet,

    was für einen wunderbaren Ehrenplatz hat meine Stick-Glück bekommen. Ich freue mich sehr.

    Die Tasche ist toll geworden und der Verschluss passt perfekt zur Stickerei.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausführen.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)