Dienstag, 24. Mai 2016

Meine Schnipselparty

Leider habe ich die letzte Schnipselparty verpasst und ich muss gestehen- etwas neidisch war ich danach schon... Was für tolle Sachen da entstanden sind und diese super schönen Ideen!!!!

Obwohl ich nur Zuschauer war, hat mich die Schnipselwelle doch mit erfasst und ich beginne selbst immer wieder ein "Schnipselprojekt".

Das Thema Crazy Patchwork hat es mir besonders angetan.

Bei unserem Regenbogenjahresprojekt 2015 habe ich im türkisen November meine erste kleine Crazy Patchworktasche genäht.

Diese besitze ich immernoch und finde sie einfach wundervoll. Alle möglichen türkistönigen Stöffchen habe ich darin verarbeitet. Ich liebe türkis...


 

Nun habe ich mich an mein nächstes Crazy Patchworkwerk gemacht. 

Ganze 2 Stunden habe ich Streifen geschnitten- aus all möglichen Stoffresten. Mein Rollschneider glühte und meine Schneidematte ist mir jetzt böse (ich habe sie leider schwer verletzt...).

Nach der "Materialbeschaffung" ging es dann ans Maschinchen. Ich wählte mir ein Stoffstück, welches den Kern oder auch das Herzstück des Patchworks darstellt. Ja und dann ging es schon los- ein Stoffstreifen nach dem anderen fand seinen Weg. Ich bin richtig im Streifen-Näh-Rausch gewesen. Das macht sooo viel Spaß!!!

Ganz zum Schluss habe ich mein Werk dann in den Händen gehalten. Ich bin jedesmal total begeistert.
Wie schnell man aus ein paar Stoffstreifen ein komplett anderes Bild erzielen kann! :o)

Genäht habe ich aus den Patchworkteilchen dann Kissenhüllen.


Kissen Nr. 1

Auf der Rückseite mit klassischem Hotelverschluss.
Getreu dem Motto: "Eins ist keins" entstand dann auch gleich noch ein 2. Kissen ;o)




Zu finden sind die 2 Schätzle jetzt in meinem Dawanda Shop- da gibt es gerade 15% Mai Rabatt ;o)

Grüße euch ganz herzlich,
Janet

...verlinkt bei  HOTDienstagsdinge und Creadienstag.

Kommentare:

  1. Wow! Die Kissen waren mir schon in deinem Shop-Regal sofort ins Auge gefallen. Super, wie sich das bunte zu einem tollen Effekt fügt. Die bleiben bestimmt nicht lange im Regal!!! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Crazy Patchwork auch und habe, genau wie Du, die Schnipselparty nur als Mitleser erlebt. Ich dachte schon, Du rufst eine neue Schnipselparty ins Leben.
    Deine Werke gefallen mir, schön bunt und crazy.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Kissen hast du da genäht. Das erinnert mich daran, dass bei mir noch einige Schnipsel auf die Verarbeitung warten.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  4. Die sind echt gelungen! ..wie ein Kunstprojekt- man kann sie lange anschauen und sie wirken immer irgendwie anders. Diese Technik werde ich auch mal testen.
    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. oh wow! die haben eine tolle wirkung diese crazy kissen. gefallen mir sehr gut. ich werd mich da wohl auch mal mit beschäftigen...
    liebe grüße
    lisa*

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch die beiden Kissenhüllen. Bin auch grade dabei meine Schnipsel zu verwerten. Hab aber schon festgestellt, dass ich damit noch ein bisschen zu tun habe. ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja wunderbar deine crazy Patchworkkissen! Wir brauchen unbedingt ne neue Schnipselparty dieses Jahr :-). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Da soll noch einer behaupten, es wäre nicht sinnvoll, seine Stoffreste aufzubewahren. Ich mag besonders das erste Kissen. So schön bunt!
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja... an meine Reste müsst ich auch mal ran - die sehen wunderbar aus :) LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)