Dienstag, 8. November 2016

Komm bitte an die Tafel....

Jeder kennt diesen Spruch. In der Schule war ich natürlich immer heil froh, wenn mein Name bei dieser Aufforderung nicht fiel.

Aber mit Kreide malen und schreiben -so ganz außerhalb des Schulgebäudes- macht ja schon Spaß  ;o)

Wie neugierig mich das Wort "Tafelstoff" beim Stoffdealer des Vertrauens machte, könnt ihr euch sicherlich denken.
Ok...Stoff ist es wirklich nicht, aber als Tafelleder würde ich es bezeichnen. 

Es lässt sich super vernähen -wie Kunstleder eben.

Zum Pimpen von Sachen eine klasse Idee. Und so entstanden diese hier: 




Der Schnitt stammt von der Taschenspieler 3 von Farbenmix- die Beuteltasche.

Bei den Basarbesuchern sorgten sie bereits für herzhafte Lacher  :o)

Wünsche euch einen schönen Tag, 
liebe Grüße, 
Janet


...verlinkt bei HOT, Dienstagsdingen und Taschen und Täschchen



Kommentare:

  1. Super die Taschen! Ich habe mich schon gefragt ob ich mir das mal bestellen soll - danke für deinen Bericht! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Was es alles gibt! Tolle Idee.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine wirklich witzige Idee. Mein großes Toxhterkind wäre begeistert.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  4. Das glaube ich sofort! Ich kriege mich auch gerade gar nicht mehr ein. So tolL! LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Idee mit den Taschen! Danke für den Lacher am Morgen!
    Tafelstoff liegt hier auch schon ewig, nur fehlte bisher die zündende Idee...
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Idee!!! Und die Beuteltasche ist echt toll, ich habe auch schon ein paar genäht und schleppe sie mit mir herum - wahre Raumwunder!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)