Donnerstag, 30. März 2017

Sonne, Frühling,

-Osterlaune...

Auch im Hause Knöpflekistchen ist das österliche Gefühl zu spüren.

Seit Februar habe ich Abend für Abend neben meine Kinder gesessen und gehäkelt.... Jedes mal entstand ein kleines Mützchen. Erst wollte ich ja nur ein paar neue für unseren Frühstückstisch machen (So ein bemütztes Frühstücksei ist schon was süßes!). Aber wie immer konnte ich kein Ende finden. Meine Idee war dann, doch einfach noch ein paar Plastikeier zu besorgen, diese zu bemützen und dann an unseren Strauch zu hängen ;o)

Ja und so sieht er nun aus:


 Ein paar der Eier bekam sogar noch ein kleines Gesicht verpasst ;o)



Jetzt hoffe ich mal, dass sich mein Strauch noch etwas im Wasser erholt und noch grünt...
Ich nehme bei unseren Spaziergängen immer gern die bereits geschnittenen Grünschnitte der Landschaftspfleger mit bevor sie auf den Häkselplatz kommen. ;o)

Wünsche euch einen sonnigen Tag!!!

Herzlichst,
Janet

Dienstag, 28. März 2017

Unser Ostermarkt

Jetzt ist es vollbracht...wir haben ein wirklich sehr schönes Wochenende hinter uns.

An 2 Tagen waren mein Knöpfle und ich auf dem Oster- und Kreativmarkt in der Schwabenlandhalle in Fellbach.
Wir haben wieder sehr nette Leute kennen gelernt- unsere Ausstellernachbarn waren super nett!!!

Viele Besucher haben sich an unseren Stand verirrt, obwohl wir etwas ungünstig lagen. Der Galeriebereich war im 3. Stock und nur über Treppen erreichbar- kein Aufzug für Rollstühle oder Kinderwagen... Und gerade für die Mama´s von Kleinkindern waren wir ja eigentlich mit unseren Windeltaschen eingestelllt.

Aber wie schon gesagt, es haben sich trotz den erschwerten Bedingungen einige zu uns verirrt ;o)

Mein Knöpfle hat doch wirklich und tatsächlich bereits nach 2 Stunden 4 ihrer Eier Freunde verkauft!!!!
Sie war sooo happy!!!

Natürlich begleitete sie mich dann auch am Sonntag zum Markt. Ich hatte es ihr frei gestellt. Immerhin ist so ein Wochenende nicht sehr lang und die Schule wartet am Montag mit gewohntem Alltag. Aber sie fühlte sich wohl und meinte, dass sie auch auf dem Basar ausspannen kann. Ja und das tat sie auch. Wenn sie nicht gerade mit ihrem breiten Zahnpasta-Lächeln hinter dem Verkaufstresen stand, saß sie entweder lesend unterm Tisch oder besuchte die Aussteller an den anderen Ständen.

Da gab es sooo viel zu sehen- Glaskünstler, filigrane Dremelarbeiten auf hauchdüner Eierschale... selbstgemachte Karten in 3D, gefilzte Puschen, österliche Gestecke und auch Puppenkleidung... ;o)

Es war ein wirklich schönes Wochenende. Wir haben viel geredet, gelacht, neue und "alte" Bekannte getroffen und natürlich auch verkauft. Für mich persönlich war es ein super schönes Erlebnis und ich wäre sofort nächstes Jahr wieder mit dabei!!!!

Jetzt gibt es aber noch kurz ein paar Bilder für euch von unserem Stand ;o)




Wünsche euch einen tollen Tag!!!

Herzlichst,
eure Janet

Freitag, 24. März 2017

Freutag #197

...und wieder ist eine Woche um....

Morgen früh ist es soweit- wir fahren nach Fellbach und bauen unseren Stand auf. Oh ich freu´mich schon so!!! 

Ich weiß überhaupt nicht, an welcher Stelle sich dieser befindet und wie alles aussieht.... Das wird alles sehr, sehr spannend ;o)

Begleitet werde ich morgen von meinem Knöpfle. Sie wünschte sich so sehr, auch etwas zu machen und mit an zu bieten.
Also habe ich ihr einen Schnitt entwickelt und als Hilfe Mr. Plotter mit eingespannt.

Entstanden sind diese süßen Kerlchen fürs Osternest:


 Hinten mit Einschubfach für Schokolädle und Co ;o) 
 Jetzt drücke ich meiner Maus fest die Daumen, dass sich viele liebe Käufer finden!!!

Wir werden berichten ;o)

Euch ein schönes WE und vielleicht sehen wir uns ja ;o)

Herzlichst,
Janet und Knöpfle


Vom 25. - 26. März 2017 in der Schwabenlandhalle in Fellbach
zum Oster- und Kreativmarkt


...verlinkt zum Freutag

Donnerstag, 23. März 2017

Für groß und klein...

Letztes Jahr auf der Sindelfinger Weihnachtsmesse war an meinem Stand die Nachfrage nach Windeltaschen relativ hoch. Recht haben die Mamas- wo die doch wirklich so praktisch sind.

Also habe ich für den kommenden Ostermarkt gleich noch ein paar mehr genäht.
Noch ein paar Schnullerbänder dazu... Perfekt!
......
Meine 2 Reisetaschen mit all der Ware stehen schon seit letztem WE gepackt bereit ;o)
Aber ausruhen ist irgendwie nicht.

Der passende Einfall kam mir wieder einmal Nachts. Da habe ich die schönsten Ideen im Schlaf und würde mich auch immer gern sofort ans Werk machen. Aber um 3 Uhr nähen??? Unsere armen Nachbarn....

Also ging es gleich am nächsten Tag ans Werk. Schnitt zeichnen, nähen, anpassen, nochmal nähen...

Passend zu den Windeltaschen für die Mama entstanden dann diese hier:
 Süße Teilchen, oder?
 


Die Windeltasche für die Puppenmama!!!!

In jede Windeltasche habe ich schon einmal eine Puppenwindel gepackt. Die Feuchttücher passen von der Größe her super- können natürlich auch durch kleine Moltonläppchen ausgetauscht werden.

Jetzt bin ich ja mal gespannt, ob die Puppenmama-Windeltaschen genau so gut ankommen, wie die Windeltaschen für Babys ;o)

Wünsche euch einen tollen Tag!!!!

Herzlichst,
Janet



Mittwoch, 22. März 2017

Die Uhr tickt...

...bis zu meinem Verkauf auf dem Felllbacher Oster- und Kreativmarkt.


 
Oje, bin ich aufgeregt!!!! 

Am Wochenende sind mir noch 2 Kissen vom Maschinchen gehüpft.
Ganz in strahlenden Frühlingsfarben und im Patchwork Stil ;o) 



Ich freue mich wirklich schon riesig auf dieses Event und würde mich natürlich auch sehr auf euren Besuch freuen!!!!

Ich habe ein kleines Plätzchen in der Galerie ergattert- Stand Nr. 403 ;o)

Morgen zeige ich euch noch etwas aus der kleinen Verkaufsauswahl...

Herzliche Grüße,
eure Janet

Donnerstag, 16. März 2017

Erste Osterboten...

Kaum lacht die Sonne und die Natur erweckt aus dem Wintergrau werden bei mir die ersten Frühlingsgefühle wach.
Sicher geht es euch ganz genau so.😉

Da ich mich dieses Jahr zu meinem ersten Osterbasar angemeldet habe, bin ich schon seit einiger Zeit in frühlingshafter Werkellaune. Aber wenn dann auch noch die Sonne lacht und der Himmel wieder so wundervoll blau leuchtet, schwappen die Frühlingsideen gerade über bei mir 😂

Heute möchte ich euch jemanden vorstellen, den ich für mich genäht habe. Also ein Rums sozusagen😂
Für meinen Osterstand brauche ich natürlich Deko und so entstand dieses Ostermädchen:


Noch hockt sie etwas verloren auf meiner Etagere. Aber das ändert sich natürlich, wenn sie dann unsere Mit Liebe gemachten Schätze zeigen und präsentieren darf 😉


Da mein Türstopperhund letztes Jahr zum Weihnachtsbasar von einem süßen kleinem Besucher meines Standes als Reh erkannt wurde, hoffe ich, dass mein Hase da etwas mehr Glück hat 😂

Aus dem Grund gab es auch die Ohren mit Hasenstöffchen😉 

Jetzt hüpft mein Hasenmädchen noch fix bei Rums vorbei...

Wünsche euch einen super schönen Tag!!!
Herzlichst,
Janet

Freitag, 10. März 2017

Freutag...


 Quizfrage: Was ist das? 😁

Die Auflösung findet ihr am Ende des Post´s....


Junge, wie die Zeit vergeht. Gefühlt hatten wir erst gestern Weihnachten und 3 Geburtstage...
Jede Woche beginnt mit einem vollem Terminplan und endet in Rekordgeschwindigkeit. Wo rast diese Zeit nur so ungebremst hin??? Manchmal sollte man sich wirklich einfach ganz ruhig hinstellen und sagen: "Stopp!!! Genieß´das hier und jetzt! Genieße den Augenblick!"

...und genau das tue ich gerade! Ich erfreue mich an einem wundervollen Sonnenschein, der uns heute morgen freundlich geweckt hat. Gestern sind wir noch in Regenstiefeln durch das graue Wetter geflitzt...

Umsomehr genossen wir heute morgen den gemütlichen Gang zu Schule und Kindergarten. 

Das perfekte Wetter- auch, um mal wieder ein paar Bilder zu machen 😌 
(Oh, das ist schon sooo lange überfällig!)

Zeigen möchte ich euch heute ein paar süße kleine Kindertaschen.
Die Kursleiterin des Miniclub´s, den unser Sohnemann vor über einem Jahr besucht hat, rief mich an und fragte, ob ich nicht eine süße Tasche für sie hätte- für Triangel, Handpuppe und Co....

Natürlich hatte ich schon eine parat... Aber beim Stöbern im Stofffundus stieß ich auf so süße Kinderstoffe, das ich einfach noch ein paar nähen wollte. 😄

Am schönsten an diesen Täschle finde ich nicht nur, das sie super schnell gezaubert sind, sondern- dass sie Wendetaschen sind. 😉 


Bevor ich mich wieder an meine Nähma verkrümel- hier noch die Auflösung vom wundervollem Blau... Es war (leider) kein Streichelstöffchen auf dem Bild, aber dafür ein Seelenschmeichler 😉 - ein Stück unseres heutigen Freutaghimmels!!!

Wünsche euch ein tolles Wochenende mit wärmenden Sonnenstunden!!!!

Herzlichst,
Janet



Mittwoch, 1. März 2017

Materialrevue im Cordgewand



Der Monat Februar stand ganz im Cord.
 
Wer kennt es nicht- dieses interessante Material. Während der Breitcord schon sehr an die Kinderhosen in den 80ern erinnert, ist der Feincord ein Stöffchen der Neuzeit. Wir sind wie immer sehr gespannt, welcher Cord bei euch unters Maschinchen kam undschauen am besten alle gleich mal bei maika vorbei. 😉

Unter allen Verlinkungen bis zum 03.03.2017 23.55 Uhr der Cord DIY Ergebnissen verlosen wir dieses tolle Stöffchen:


 Es ist ein besonderes Schätzchen- beschichtete Baumwolle im Herzchendesign!!!!


Also verlinkt euch bis zum 03.03.2017 - 23:55 Uhr bei maika und ihr hüpft automatisch ins Lostöpfchen. 

........................................................

Natürlich ruhen wir uns jetzt nicht auf unserem Februar Projekt aus und starten auch sofort weiter...
Unsere nächste Herausforderung ist der Februar mit dem schönem Material:

Wachstuch / beschichtete Baumwolle

Na dann, alle an die Nähzeitschriften, Nähbücher, Schnittmuster, Blogs...

Wir freuen uns sehr auf eure Ergebnisse!!!!

Hier noch einmal kurz unsere Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmen darf jeder über 18 Jahre, der bei maika sein DIY-Ergebnis zeigt
  • Die Verlinkung ist bis zum 10. des Monats möglich. Aber nur, wer bis zum 03.des Monats 23.55 Uhr sein Werk verlinkt hat, nimmt automatisch an der Verlosung des Gewinnerstöffchens teil.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Da wir den Gewinn und die Portokosten selbst tragen, bitten wir um Verständnis, dass wir nur an dt.  Versandadressen versenden können. Sorry, liebe Österreicher, Schweizer … Aber mitmachen beim Jahresprojekt dürft Ihr natürlich trotzdem.
  • Der jew. Gewinner wird im Blog bei maika und mir am 04. des Monats bekannt gegeben.
Wir freuen uns sehr auf Eure Ergebnisse!!!!

Ganz liebe Grüße, 
maika und Janet 

...........................

Hier nun aber mein Cord-Ergebnis:
 Mein ursprüngliches Nähwerk war eigentlich keine Tasche, sondern ein Kleid... Aber irgendwie gefällt es mir überhaupt nicht und es wanderte erst einmal auf den UFO Stapel.

Was nun? Neuen Stoff besorgen und von vorn beginnen??? Nein!

Einfach mal an die Restekiste und aus den Cordstückchen ein Crazy Patchwork Werk zaubern 😉
 Da ich auch Jeans und Kunstleder mit verarbeitet habe, wurde die komplette Rückseite rein aus Cord!

Mit dem Plotter dann noch mein Label zaubern und tada... Fertig ist meine neue Tasche 😀

Vielleicht schaffe ich es ja noch, bis zum 10. mein Cordkleid alltagstauglich umzuwandeln... Mal sehen 😂




Herzlichst,
Janet