Dienstag, 3. Februar 2015

Creadienstag.de

Martha trifft auf Leon...
Letzte Woche habe ich euch meine apfelgrüne Regenbogen Martha gezeigt.

Meiner little miss hat der Regenbogenstoff ganz sehr gefallen und sie fragte, ob ich ihr nicht aus dem Stoff einen Pulli machen könnte - vielleicht als Geburtstagsgeschenk...?
Natürlich  ;o)
Da meine Süße nicht so auf Kapuzen steht, wie ihr kleiner Bruder, gab es diesmal Leon von Pattydoo mit normalen Halsbündchen.



Dann wollte ich euch noch etwas zeigen. ...
Unsere little miss hat ein Hochbett. Das Bettzeug wechseln (vorallem das Bettlaken) ist immer ein kleiner Akt, aber ich hab den Dreh langsam raus.
In so ein Hochbett wirft man nicht alle Tage einen Blick - umso mehr musste ich lächeln, wie meine Maus so schläft. ...
Zwischen den gekauften Plüschis Hund und Katze hockt unser Max (der Drache ). Das Freebook zu Max haben wir mal gemeinsam "entwickelt ".
Dann hätten wir noch 2 Sternenkissen. Das große gehört meiner Süßen, das kleine hat im Inneren eine Rasseldose und gehört der Babypuppe Paul. Ach ja und dann hätten wir noch das große "schlechte Laune " oder "Wutkissen" mit dem Motiv Rotkäppchen und der Wolf. Wenn unsere little miss mal zum wütenden Wolf wird, hilft ihr das Kissen, oft wieder zurück zum Rotkäppchen. ...





Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Creadienstag

Bis denne, 
man liest sich, 
Eure Janet 

Kommentare:

  1. Ein hübscher Pulli für ein hübsches Mädel! Den Blick ins Hochbett find ich ja bezaubernd - so kuschelig! Wenn ich bei meinem Sohn ins Bettchen schau, der schläft sehr puristisch: nur mit Bettdecke. Sonst nix. Kuscheltiere wollte er noch nie mit drin haben, er hat mich höchstens damit beworfen ;-). Das Kissen hat er auch schnell rausgeworfen. Vielleicht ändert sich das ja auch alles, wenn er in sein Hochbett kommt, wer weiß?!
    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht braucht dein Sohn auch den Platz im Bett. Unser Junior braucht auch Bewegungsfreiheit beim schlafen ;o )
      Mir wäre es auch zu viel im Bett...
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen
  2. Liebe Janet!
    Ein selbstgenähter Pulli - das ist wirklich ein wundervolle Geschenk!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Haha - Rotkäppchen Kissen - klasse! Deine Sternenkissen find ich super - sowas könnt ich auch mal verschenken... LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sternkissen sind wirklich super zu nähen. -toll für Resteverwertung ;o)
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen
  4. So ein kuscheligesBett! UndMax muss ich mir mal näher anschauen, der ist ja niedliche!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Da Kompliment freut sich meine Große. Max ist ihr sehr wichtig ;o)
      LG, Janet

      Löschen
  5. Liebe Janet,
    was für ein toller Einblick ins Hochbett :-). So sah das Hochbett meines Sohnes bis etwa vor vier Jahren auch noch aus. Oben gab es dann noch ein Ablagebrett mit vielen Büchern und seinem Schatzkistchen, ganz ähnlich wie dein Knöpflekistchen.....
    Das Shirt mit dem Regenbogenstoff ist toll geworden!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  6. Oh toll, dann habt ihr eine Regenbogen Mutter-Tochter Kombi :-)
    Im Hochbett sieht es gemütlich aus, aber auch viel zum ausräumen, bevor man das Laken wechseln kann ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das geht ganz schnell. Man packe einfach alles auf die Bettdecke und dann hui.... Kissenschlacht ;o )
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen
  7. Recht so, Fräulein muss es schließlich gemütlich haben. Sowas können wir großen gar nicht verstehen. Auch wenn noch so wenig Platz bleibt fürs Kind. Das muss so. 😊LG maika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)