Mittwoch, 29. April 2015

Freebiechallange "Stickideen"

Freebiechallange...Der Begriff fiel gestern abend, als ich mit meiner Brieffreundin Maika schrieb. Irgendetwas sagt mir das, aber was...?
Heute morgen kam mir dann die Erleuchtung...Free-bie-challange- Stickideen!!!!
Das süße Fohlen mit dem Schmetterling gab es doch diesen Monat als Freebie. Das habe ich natürlich gleich auf ein Shirt für die little miss gestickt- nur wo ist das Shirt? Gefühlt habe ich es seit diesem Monat 1000 mal in der Hand gehabt oder an meiner Süßen gesehen und gedacht: Du musst unbedingt noch Fotos machen.
Nur wo ist es???
Na wo wohl? Schmutzwäsche. Also fix Waschmaschine an und aufhängen. Naja, aus dem Grund ist unsere Fotosession diesmal wieder- am Wäscheständer. Ein dickes sorry dafür.
Den tollen Stoff durfte ich mir bei Elke aussuchen. Da unsere little miss seit Maikas Kissenschlacht total im Kleeblattfieber (Dank Lari) steckt- war sie total happy, als sie ihren Glückspulli das erste mal anziehen durfte.

Jetzt bin ich aber gespannt, was euer Pferdchen alles verzieren durfte.

Bis denne,
man liest sich, 
Eure Janet

...verlinkt bei "Stickideen"

Kommentare:

  1. Hübsch, hübsch... ;-)
    Da kann eine little miss froh sein, eine fleißige Mami zu haben..
    Fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so goldig! Und das Shirt ist so toll!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Auf dem Shirt sieht das Fohlen ja klasse aus!
    Mir fehlte in diesem Monat irgendwie die richtige Idee!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  4. Du hast es noch gefunden., Wie toll. Und so süß ist es geworden auf dem Shirt. Da hat die kleine Maus ganz sicher viel Freude dran. Kein Wunder, dass es in der Schmutzwäsche zu finden war. Sowas wird ständig getragen. recht so! LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Waaas?? Das war ein Freebie?? Ohhhh...süßes Shirt!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. ich freue mich ganz doll, daß du mit dem stoff deiner kleinen maus so eine freude bereiten konntest. sowas macht mir richtig spaß!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, das kenne ich ;) Deshalb bin ich auch dazu übergegangen, dass der Räuber die neuen Sachen erst anziehen darf wenn sie fotografiert wurden... Außer in der Schmutzwäsche hätten wir bis zum Foto auch nicht mehr entfernbare Flecken drauf...
    Das Fohlen ist ja echt süß! Und das Shirt erst :)
    Liebe. Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Glücksklee in Herzchendesign! Herrlich! Und dann noch so ein süßes Fohlen. Da steht die little Miss ja sicher gerne morgens für auf!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Janet,

    ein wunderschönes Beispiel. Und was ist schöner, als die genähten Sachen gleich aus der Hand gerissen zu bekommen?! :)

    Danke fürs Mitmachen! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)