Freitag, 13. November 2015

Freutag

Mein Freutag beginnt mit einem Rezept für den Weihnachtscountdown. Für den Martinsmarkt in unserer Grundschule, haben wir gestern noch Kuchen gebacken. Diesen Kuchen backen wir eigentlich immer nur in der kälteren Jahreszeit und verwenden selbstgemachte Marmelade. ...

Hier nun das Rezept zum Kirsch-Streusel-Kuchen :

500 g Butter
750 g + 1 Eßl. Mehl
300 g Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
750 g Kirschmarmelade
Butter schmelzen und mit allen Zutaten (außer dem extra EL Mehl) vermischen. Die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Backblech fest drücken. Danach die Marmelade verstreichen. Die 2. Teigmasse mit dem EL Mehl vermischen und als Streusel auf den Kuchen geben. 
Jetzt wird alles noch im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 min gebacken. 

Ihr könnt natürlich jeeeede Marmelade benutzen. Auch Pflaumenmus ist klasse. Bei uns hat sich die gute selbstgemachte Kirschmarmelade aber bewährt.

Anhand der Butter- und Zuckermenge ist klar- sie macht glücklich ;o) Ich bekomme immer so ein Glücksgrinsen beim naschen. 

Da unser Kuchen heute nun zum Martinsmarkt geht, habe ich diesmal großzügig den Rand (für uns) abgeschnitten. 

Jetzt freu ich mich sehr auf die Festlichkeit in der Schule.

Schönes Wochenende euch allen!!!
Liebe Grüße, Janet

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus! Kirsch kann ich mir da auch sehr gut vorstellen!
    Viel Spaß beim Martinsmarkt (weiß allerdings nicht genau was das ist..)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Martinsmarkt ist in unserer Schule eine Mischung aus Sankt Martin inkl. Laternenlauf und Weihnachtsmarkt mit selbst gebastelten Sachen. ;o)
      Liebe Grüße,
      Janet

      Löschen
  2. Hmmmm.... ich liebe Streuselkucheb und muss mich nun wohl direkt auf den Weg zum Martinsmarkt bei euch machen.... hebt mir ein Stück auf :-) LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Mmh, lecker :) Schade, dass die Schule so weit Weg ist ;)
    Viel Spaß!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Streuselkuchen geht bei mir auch immer! Mein Sohn nascht meist nur die Streusel runter, aber machen das nicht alle Kinder?
    Viel Spaß beim Martinsmarkt! :-)
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  5. Hmm, sehr lecker sieht das aus! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hm,mwenn ich das so lese, kann ich den Kuchen fast riechen. Lecker sieht das aus.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt ja legga! Ich liebe (meine selbstgemachte) Marmelade und Streusel sogar noch mehr! Das Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert. Vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)