Donnerstag, 19. November 2015

Retro Liebe sew along

Heute ist es nun soweit: Bei knuddelwuddels steht das kleine Finale an.
Entschieden hatte ich mich ja für die 70er.
Den Schnitt fand ich in einer Ottobre und das Stöffchen bei Hilco.
Na...gespannt? 
Dann "Bühne frei":

Es war nicht ganz einfach den Spagat zwischen 70ern und alltagstauglich zu schaffen. Aber ich denke, ich habe es hinbekommen ;o)

Jetzt bin ich gespannt, was ihr so schönes für euch gezaubert habt. 

Heute wird verlinkt bei knuddelwuddels Retro Liebe und RUMs.

Liebe Grüße, 
Janet

Kommentare:

  1. Damit kannst du direkt bei James Bond anheuern. Richtig 70ties.. sehr cool. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es ziemlich cool!
    Definitiv tragbar und Retro!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  3. Super siehst du aus! Das Minikleid kannst du klasse tragen und mit Brille und Stiefeln ist es sehr stylisch! Auf jeden Fall alltagstauglich und sehr lässig!
    Wie schön, dass du dabei bist!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ja, hast Du gut hinbekommen. Das Shirt ist super! Kann man heute absolut anziehen, hat aber durchaus etwas vom Flower-Power Hippie Look.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön!!! Und mal eine ganze Janet auf dem Bild :) auch sehr schön!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Steht dir wirklich gut und sieht toll aus. So dürfen die 70er gern wieder kommen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Den Spagat hast Du wirklich toll hinbekommen. Steht Dir sehr gut und die Brille hat was! :-)
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  8. Wow, der Stoff ist echt abgefahren. Das Kleid sieht toll aus und steht dir super! Let the sunshine, let the sunshine, .... (jetzt hab ich nen Ohrwurm).
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Schick geworden und in jedem Fall 70er und alltagstauglich.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)