Dienstag, 27. September 2016

"Weich wie eine Feder..."

-so fühlt sich dieser angerauhte Jersey an. Gekauft hatte ich ihn letzten Sommer mit meiner Freundin beim Stoffdealer des Vertrauens um die Ecke.
Mir gefielen die Federn- das melierte grau, der Griff...und ich hätte mir am liebsten sofort ein Shirt daraus gemacht.Aber für den Sommer war er einfach zu warm, also kam er in die Nähhöhle und wurde immer nur gestreichelt  ;o)

Als die ersten kühlen Abende des Sommers kamen, brauchte unser Knöpfle noch ein Jäckchen oder einen Cardigan. Also ab zum shoppen.
Ich habe wirklich seeeehr lange suchen müssen- sind Strickjacken etwa out???
Gefunden habe ich dann einen dünnen Cardigan und Knöpfle verliebte sich gleich in den Schnitt...

Ihr habt sicher nun die gleichen Gedanken, wie ich sie in dem Moment hatte ;o) Wieso nicht einfach den Schnitt übernehmen?!

Ja und was passt besser dazu als...meine schönen Federn ;o)
 Die Armbündchen sind nach der Variante- Bündchen für Faule entstanden. Ich mag diese Verarbeitungsform- sie ist schnell und werden immer perfekt.
Am Saum habe ich ein Bündchen aus dem passenden Stoff zurecht geschnitten und angenäht. So fällt der doch sehr schwere Jersey (bzw. eher Sweat) besser.
 
Abgesteppt habe ich ihn mit rotem Garn. Ich fand es einen hübschen Eyecatcher und Kontrast.
Passend zum rot bekam das Jäckchen auch noch ein paar Vögelchen.


Unser Knöpfle liebt ihren neuen Cardigan und ich bin nun auch happy. Natürlich hätte ich die Federn auch gern getragen, aber immer wenn ich meine Große ganz stolz mit ihrem Cardigan sehe, geht mir das Mama- und Schneiderherz auf ;o)



Wünsche euch einen tollen Tag!!!!

Herzlichst,
Eure Janet

Verlinkt wird heute zu:  Kiddikram, DinstagsDinge, HOT und zu Ellen´s Herzensangelegenheiten.

Kommentare:

  1. Wunderschön- genau mein Stil- die würde ich auch sofort nehmen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Da hat's Knöpfle aber was Schönes bekommen, so schön kuschelig! Die Federn mag ich auch sehr!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, die Vögelchen im Nacken sind auch toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Schön geworden.und so siehSt du die federn ja auch immer, wenn dein Kind die Jacke trägt.

    LG anja

    AntwortenLöschen
  5. Ein zuckersüßes Jäckchen. Gefällt mir wirklich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff ist wirklich toll und passt perfekt für einen Cardigan.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Der Cardinal sieht toll aus mit dem wunderbaren Stoff. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das hab ich auch schon entdeckt. Es gibt nur noch Cardigans ohbe Verschluss. Mein Mutterherz hätre ja nichts gg. Ein paar wärmende Knöpfe auf dem Kinderbauch, aber das findet besagtes Kind blöd. Du liegst also total im Trend mit eurem schönen Teil und ich werde ebeb dieses Kind davon abhalten, es anzuschauen. Sonst muss ich bald um den Schnitt bitten :-) vieke liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)