Donnerstag, 19. März 2015

Rums

Mein Mann ist ja nicht unbedingt so begeistert vom nähen wie ich... Gut, er findet es schon toll, wenn die Kids mal wieder etwas süßes anhaben. Außerdem scheint er auch stolz auf mich zu sein- immerhin hatte er mit seinem Chef ein ausgiebiges Gespräch über mein Hobby und mich. Süß ;o)
Was ihn aber ganz sehr interessiert, ist meine Stickmaschine... Naja- eher die Stickdatei. "Das muss man doch irggendwie auch selbst erstellen können." Meinte mein Schatz.
Irgendwann saß er vorm PC- fragte nur kurz nach Hersteller und Dateityp und fing an, sich zu belesen.
Was oder wo er sich informiert hat, weiß ich nicht. Als erstes Testobjekt gab ich meinem Mann den Schriftzug, den ich so gern bei meinen Bildern verwende- knöpflekistchen...
Und was soll ich sagen- er digitalisierte (nennt man das so?) meinen Schriftzug und meine Stickmadame fing an zu sticken und zu zaubern...
Von dem Ergebnis war ich so begeistert, das ich zu meinem Probestück gleich eine Tasche genäht habe... Ich bin kein großer Handtaschenbenutzer, seit mir der böse Langfinger im Oktober meinen Geldbeutel aus der Tasche entwendet hat. Gut, in das Handtäschle kommt jetzt auch kein Geldbeutel, aber ich habe Taschentücher drin und was man sonst so für die Kinder braucht...


Dieses Täschle ist auf jeden Fall ein RUMs- steht ja auch mein Blogname drauf ;o)

Wir sehen uns bei Muddis ;o)

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

Kommentare:

  1. Liebe Janet, eine schöne Tasche hast du dir genäht. Kompliment auch an deinem Mann. Wegen deinem Gewinn kannst du dich direkte an Tanja von Ommella wenden, dann schickt sie ihn direkt zu.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita,
      habe gestern Abend schon eine an Tanja geschrieben - Gewinn ist schon unterwegs. Ich danke dir und freu mich.
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen
  2. Hier wirds ja immer professioneller ;-) Jetzt werden schon Dateien digitalisiert und du stickst dein eigenes Label...nicht schlecht :-)
    Das mit dem Langfinger ist ja blöd..Vielleicht ein extra Reißverschlussfach für den Geldbeutel bei der nächsten Tasche? Keine Ahnung ob das hilft, aber stell ich mir dann schwierig vor...Beim Stoffmarkt hab ich ja immer Angst..
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...wo ist meine Antwort. ...?
      Die Polizeibeamten meinten damals, ich sollte am besten den Geldbeutel am Körper tragen. Das ist mittlerweile ganz normal für mich geworden.
      Auf dem Stoffmarkt habe ich das Geld immer in der Ärmeltasche oder aufgeteilt in den Hosentaschen. Am Samstag ist bei dir Stoffmarkt, stimmts? Vielleicht sollte wir mal einen Samstagsausflug nach KA planen ;o)
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen
  3. Liebe Janet, das ist ja irre, ich bin jetzt schon gespannt, was dein Gatte noch so alles digitalisieren wird.... voll cool eh.... *g*
    Die Tasche hast du schön gemacht und über Langfinger quatschen wir auf unserer Reise... *vorfreuundwie*
    du kannst übrigens über meine Zeit frei verfügen.... ( an den entsprechenden Tagen, ich bin bei allem dabei. Mein Gatte hat übrigens angeboten mich zu dir zu bringen und abzuholen, dass du keine Umwege hast.... isser nicht toll ;-)
    Machs schön gut und bis ganz bald.
    Ines, die auf der Creativa mal an dich denkt.... OK?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt super. Texten auf jeden Fall vorher noch einmal, dann weiß ich sicher mehr.
      Oh Creativa... Ja, denk bitte fest an mich, wenn du da bist.
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen
  4. Wow. Dein Mann ist ja toll. Der Schriftzug passt ja perfekt. So schön auf der Tasche. Die muss ganz sicher mit zum nächsten Stoff - Shoppen. LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja super von deinem Mann und die Stickdatei hast du ja schon ideal einsetzen können. Mit dem Geldbeutel in einer offenen Tasche wäre ich auch sehr vorsichtig. Gut verschlossen mit Reißverschluss ist mir da immer lieber.

    Liebe Grüße und bis bald
    Katherina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Janet,
    ich glaub unsere beiden Männer müssen sich mal kennenlernen. Letzten Sonntag waren wir ja bei Ellen in Berlin und mein Mann wollte unbedingt, dass Ellen uns zeigt, wie sie Dateien digitalisiert. Hat sie auch und es war super interessant zu sehen, wie ihr professionelles Programm funktioniert. Dein Mann hat aber mit vermutlich noch geringem Wissen einen super Schriftzug hingekriegt! Respekt!!! Dein Endergebnis sieht auch toll aus!
    Vielleicht könnten wir uns mal zum nächsten Stoffmarkt in KA verabreden. Für Samstag schaffe ich es leider nicht....schnief....
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie toll!! Das muss ich mal meinem Mann zeigen ;)
    Eine tolle Idee!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eintoller Mann!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, damit sollte ich meinen Liebsten auch beschäftigen. (Freu)
    Super von deinem Mann das er sich so aufgeschlaut hat. Gratulation.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Echt schön geworden! Gute Idee! Mal sehen, ob ich das auch irgendwann hinbekomme.
    Glg Mel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)