Montag, 29. Juni 2015

Hey Wickie

Auch unseren Junior musste ich einfach mal wieder benähen.
Der tolle Wickie Stoff liegt nun schon seit einiger Zeit frisch gewaschen in der Nähhöhle und wartet...auf mich. Auf wen wohl sonst. Unser Junior hätte den Stoff auch ohne Naht und Schnitt angezogen. Er rief nur:"Cool, Wickie!" und wickiete...ähm...wickelte sich in den Stoff und meinte nur:"Fertig!!!"
Ja, Männer sind halt praktischer Natur- wer braucht schon so Schie schie wie Nähte...
Tja, da hat unser Junior die Rechnung aber ohne die Mama gemacht ;o)

Als Raglanshirt mag unser Junior aber Wickie auch sehr und das lässt sich ja auch viel besser tragen :o)
Schnitt: Raglan von Mama hoch 2
Hose RAS von Nähfrosch

Jetzt wandert der Wickie-Junior noch zu Made4Boys, Kiddikram und zur kostenlosen Schnittmuster Linkparty von Nähfrosch

Bis denne,
man liest sich,
Eure Janet

Kommentare:

  1. Hey Wicke! Hey Janet! So ein süßes Shirt. Auch wenn ich ihn in der griechischen Toga-Version sicher auch umwerfend gefunden hätte :-) Lg maika

    AntwortenLöschen
  2. Soo schöön! Der liegt hier auch noch und möchte vernäht werden. Der Raglanschnitt gefällt mir, muß ich auch mal probieren!
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  3. Diese schönen Motivstoffe eignen sich ganz wunderbar für so einfach Schnitte. Da kommen die am besten zur Geltung. Ich hab das grad mit dem kleinen Prinzen gemacht und bin auch mehr als begeistert (genau wie das Kind).

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Genau das richtige Outfit für kleine Helden!!!
    Toll ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Super! Wickie und die Freunde sind einfach die besten Kumpels. Bin mir sicher, dein kleiner Großer läuft jetzt stolz durch die Gegend - bei so einem tollen Shirt!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  6. So schön, wenn sie sich auch schon über Stoffe freuen :)
    Da fällt mir ein, dass ich diesen Schnitt ja auch noch ausprobieren wollte.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)