Sonntag, 1. Oktober 2017

Meine Lederkunst

Auch auf den Monat September habe ich mich gefreut. Endlich konnte ich eine eeewige Baustelle in Angriff nehmen.
Unser Ecksofa brauchte unbedingt ein neues Gewand. Gut...ein Teilgewand. Ähm- eine Sofahose sozusagen ;o)

Das passende Kunstleder bekam ich online und war total begeistert, das es farblich absolut stimmig war. 
Abmessen, zuschneiden, aufkleben und schon war mein Projekt fertig. Ich bin super zufrieden und auch mein Mann ist begeistert (hatte er doch schon die Rechnung eines neuen Sofas im Kopf ;o))







So weit, so gut. Während ich also Fotos unseres neuen-alten Sofas mache und meinem Mann erzähle, dass ich soeben mein September MaterialrevueProjekt fertig habe, meint er nur: "Das kannst du nicht machen. Das ist doch kein Projekt für eure Blogaktion."
Ähm...warum eigentlich nicht? Glaubt man der Baumarktwerbung ist selbst das einreißen einer Mauer ein Projekt?!

Guuuuut. Dann halt was genähtes. Kunstleder habe ich in all möglichen Farbvatianten da. Ich mag das Material und es lässt sich super verarbeiten. Natürlich riecht es nicht so toll wie echtes Leder, aber man kann nicht alles haben ;o)

Hm, was könnte ich denn mal so nähen? Natürlich eine Tasche...sehr gern im Retrolook (Ich bin einfach sooo ein Retrofan!!!) 

Ja und genau das ist es geworden- die Retrotasche von Pattydoo aus ihrem wunderbaren Buch (welches ich letztes Jahr von meiner wunderbaren Maika bekommen habe ;o)).







Ich bin sehr glücklich mit der Form und überrascht, wie groß sie ist. Das SM sah jetzt nicht so riesig und geräumig aus. Das nähen hat wirklich Spaß gemacht.

Jetzt freue ich mich auf´s ausführen meines neuen Schatzes ;o)

Vorher geht es aber noch zu Maika und unserer Materialrevue und zu Taschen und Täschchen.

Herzlichst,
Janet

Kommentare:

  1. Also ich finde ja das Sofa wäre Projekt genug gewesen - Respekt, dass du sowas gewagt hast und es sieht prima aus. Aber die Tasche ist ja ein echtes Traumstück - viel Freude damit! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Von mir auch Respekt vor Deinem neuen SofaKleid! Die Tasche ist der Hammer und passt super zu Dir!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  3. Warum soll das Sofa kein Projekt sein? Egal, so konntest du gleich noch mal punkten. Die Tasche ist super geworden und ganz Du.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Gleich doppelt! Und natürlich ist das Sofa ein Projekt. Ich bin total beeindruckt. Grüße an deinen Mann! Bei uns gibt es kein "kannst du bicht machen " :-)
    Aber die Tasche ist es allemal wert. Ist die toll!!! Ich hab den Schnitt noch immer nicht genäht und es kribbelt in meinen Fingern...sooo schön!! Wir sollten mal zusammen shoppen gehen damit. Ein Traum! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  5. Wie genial Janet, das Sofa hast du perfekt hinbekommen! Ich habe den Sitz von Dominiks Enduro mal neu bezogen - eine kleine Falte war bei der kurvigen Form aber leider nicht vermeidbar ;-)
    Die Tasche ist dir auch super gut gelungen! Toller Stoff! ♥ Und auch wenn Orange ja gar nicht meine Farbe ist, finde ich, es passt perfekt dazu. Das Buch von Pattydoo habe ich auch, bislang jedoch noch nichts daraus genäht :-/

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von euch ;-)